Demokratisierung und Selbstverwaltung – Ein Modellprojekt für den Jugendstrafvollzug

Dr. Christoph Schallert
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

In den Jahren 2005/06 haben Mitarbeiter des Mainzer Lehrstuhls für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug das Wohngruppenkonzept „KonTrakt" für den geschlossenen Jugendstrafvollzug entwickelt und in zwei Wohngruppen der JVA Wiesbaden praktisch eingeführt. Ziel war die Umsetzung der Vision des damaligen Anstaltsleiters, „Demokratisierung und Selbstverwaltung" in einer „normalen" Jugendstrafanstalt mit nicht ausgesuchten Gefangenen und Bediensteten umzusetzen und eine moderne, nachhaltige Erziehung im geschlossenen Jugendstrafvollzug nicht Modellprojekten wie „Chance" in Baden-Württemberg zu überlassen. „KonTrakt“ hat wesentliche Forderungen des Bundesverfassungsgerichts an den Jugendstrafvollzug und zentrale Ideen des Hessischen Jugendstrafvollzugsgesetzes bereits vorweggenommen und setzt insbesondere auf die aktive Mitgestaltung des Vollzugsalltages durch die Gefangenen, der im Sinne von Demokratisierung und Selbstverwaltung zu einem idealen sozialen Lernfeld für pro-soziales Verhalten, d. h. "soziale Verantwortung" werden kann. „KonTrakt“ bietet ein rechtlich, kriminologisch und pädagogisch abgeleitetes Modell an, mit dem der Jugendstrafvollzug flächendeckend und ohne großen personellen oder finanziellen Aufwand verändert werden und wirklich zu einem Sozialen Lernfeld werden könnte, damit aus dem Anspruch des Wohngruppenvollzuges Wirklichkeit wird.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/943

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Jugend Jugendstrafvollzug Modellprojekt