Ambulante Hilfen für straffällige Kinder und Jugendliche

Sabine Hübner
Stiftung SPI

Fallschirm ist ein ambulantes Angebot der Jugendhilfe nach § 27 ff SGB VIII mit dem Ziel, straffälligen und schuldistanzierten Kindern/Jugendlichen einen Weg aus dem Kreislauf von Schulverweigerung und delinquentem Handeln aufzuzeigen.
Mit Hilfe einer intensiven und flexiblen Beziehungsgestaltung werden die Kinder und Jugendlichen zu einer Veränderung motiviert. Des weiteren werden sie dabei unterstützt, sich wieder in das Schulsystem zu (re-)integrieren. Die hierbei erfahrene Bestätigung ermöglicht es ihnen, wieder einen sozial anerkannten Platz in der Gesellschaft zu finden.
Das Projekt blickt auf 12 Jahre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen Bezirken Berlins zurück, insbesondere Mitte (Wedding, Tiergarten), Reinickendorf und Schöneberg-Tempelhof.

verwandte Schlüsselbegriffe

Jugend Kinder Hilfe Jugendliche