Soziales Lernen entwickelt Lebenskompetenzen

Michael Niggemann
Power for Peace e. V.

Soziales Lernen entwickelt Lebenskompetenzen!
Die Entwicklung und Förderung von sozialen, emotionalen und individuellen Kompetenzen in Erziehung und Bildung ist für Lebenstüchtigkeit, Erfolg, Zufriedenheit und Selbstkontrolle unerlässlich. Das frühzeitige Üben, Festigen und Stabilisieren von Lebenskompetenzen stärkt und stabilisiert Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Lebensplanung. Darüber hinaus verbessern Lebenskompetenzen das Lern- und Leistungsklima. Sie reduzieren Stress und (innere) Anspannungen.

Hierzu erhalten Sie Gelegenheit, unser Programm-, Ausbildungs- und Weiterbildungsangebot kennenzulernen.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/648

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Soziales Lernen Lernen