Politische Forderungen im Rahmen einer „Flüchtlingspolitik“

Prof. Dr. Helmut Kury
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Grundlage des Vortrages ist eine Untersuchung der Landtagswahlprogramme der Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt aus dem Jahr 2016. Die Untersuchung baut auf die Masterarbeit "Kriminalität als Mittel zur Herrschaftssicherung - Am Beispiel der Bundestagswahlprogramme von 2002 bis 2013" (vgl. Schüßler 2014) auf.

Im Vortrag wird dargestellt, welche Strategien die Parteien auf Kommunalebene verfolgen, um mit den Themen "Flüchtlingspolitik" und "Integration" das Wahlergebnis zu beeinflussen. Weiterhin werden Ergebnisse aus einer bundesweiten Befragung von 775 Flüchtlingen einfließen.

verwandte Schlüsselbegriffe

Integration Punitivität