ECHTE SCHÄTZE!

Ursula Schele
PETZE Institut für Gewaltprävention gGmbH

Mädchen und Jungen lieben Schatzkisten! Sie sammeln darin alles, was für sie wertvoll ist, und behüten es. Mit der Starke-Sachen-Kiste wird ein „Geschenk“ gemacht, das ihnen hilft, den allergrößten Schatz zu behüten: sich selbst! Das vielfältige Konzept ECHTE SCHÄTZE! ist passgenau auf Kitas und Vorschulen zugeschnitten. Die Präventionsinhalte werden mit den Kindern anhand des gleichnamigen Bilderbuchs, der „Starke-Sachen-Kiste“ und des Arbeitshandbuchs spielerisch erarbeitet. Zentral sind Selbstwertstärkung und der Aufbau eines positiven Selbstkonzepts. Das Programm bietet einen Erlebnisrahmen für Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 6 Jahren. Weitere Themen des Spots: die Schulungen für Erzieher_innen, Leitung und Eltern, sowie Erfahrungen – aber auch Stolpersteine – aus den ersten 60 Kitas. ECHTE SCHÄTZE! gibt es seit 2012 (Evaluation durch die Universität Kiel), bietet konkretes Handwerkzeug für Erziehende, einen guten Baustein für Schutzkonzepte und macht den Kindern vor allem Spaß!

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/3304

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

sexualisierte Gewalt sexueller Mißbrauch Kita