"What really works” - The cost-effectiveness of evidence-based intervention programs

Patrick H. Tolan
Blueprints for Violence Prevention and Health Development, University of Virginia, USA

English below

“Was wirklich wirkt” - Die Wirtschaftlichkeit evidenzbasierender Interventionsprogramme
Patrick Tolan wird Identifikationsmethoden evidenzbasierender Interventionen für Delinquenz und Gewaltprävention sowie den individuellen Nutzen als auch Beschränkungen bewerten. Er wird sich dabei auf die „Blueprints for Healthy Youth Development“ als ein Beispiel dafür konzentrieren, warum die Nutzung qualitativer Forschung als Leitlinie für Praxis und Politik wichtig ist.

Vortrag in englischer Sprache

---

Patrick Tolan will review approaches to identifying evidence-based interventions for delinquency and violence prevention and the benefits and limitations of each. He will focus on The Blueprints for Healthy Youth Development as an example of why the use of quality research is important for guiding practice and policy.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/3164

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Evidenzbasierung