Prävention durch Verschlüsselung – ökonomischer Wirtschaftsschutz

Hans-Joachim Giegerich
Giegerich & Partner GmbH

Die Schätzungen des jährlichen Schadens durch Wirtschafts- und Industriespionage reichen von bereits immensen 50 Mrd. Euro (Bundesministerium des Inneren) bis zu 100 Mrd. Euro.
Für innovative Unternehmen, die in Forschung und Entwicklung investieren, gilt dies in besonderem Maße, ebenso für Unternehmen in umkämpften Märkten, bei denen zumindest innovative Ideen einen Wettbewerbsvorteil bieten oder sichern können. Doch auch Behörden und Organisationen sind von digitalen Angriffen betroffen, das hier häufig höchst vertrauliche Daten vorliegen und ausgetauscht werden.
Daher gilt es, sensible Informationen und wertvolles Wissen, das häufig genug in einem organisierten Information Change Management (ICM) steckt, gemäß seiner Wichtigkeit abzusichern. Behörden kennen dies in der Einstufung von Informationen in verschiedene Vertraulichkeitsstufen.
Doch der Durchdringungsgrad von Verschlüsselungstechnologien in Unternehmen ist selbst in sensiblen Bereichen der Information Chain noch recht gering. So wird beispielsweise nur ein Bruchteil aller E-Mails verschlüsselt, obwohl dafür seit vielen Jahren etablierte Standards vorhanden sind und Lösungen für nahezu jeden E-Mail Client angeboten werden. Höchste Zeit, aufzuklären und den Durchdringungsgrad signifikant zu erhöhen. Denn: Datenverschlüsselung ist Prävention!

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/3155

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Prävention It-Sicherheit Datensicherheit