Netzwerk Prävention Ostalbkreis

Helmut Sailer
Polizeidirektion Aalen
Berthold Weiß
Landratsamt Ostalbkreis

Das Landratsamt Ostalbkreis und die Polizeidirektion Aalen bilden eine enge Präventionspartnerschaft. Auf organisatorischer Ebene konnte dies durch die Einrichtung eines „Büros für Prävention“ bei der Kreisverwaltung erreicht werden, welches mit dem Sachbereich Prävention der Polizei zusammenarbeitet. Die Organisation von Schulprojekten übernimmt eine eigens geschaffene Koordinationsstelle. Zur Umsetzung der Präventionsbausteine werden flächendeckend die örtlich zuständigen polizeil. Jugendsachbearbeiter und zahlreiche Fachkräfte aus Jugend- und Sozialarbeit herangezogen.
Neben dieser institutionalisierten Präventionsarbeit erstreckt sich die Kooperation auch auf die Durchführung nachhaltiger Projekte, wie bspw. eines seit 10 Jahren bestehenden Jugendschutzkonzeptes. Dadurch und mit Hilfe einer „Kooperationsvereinbarung Gestattungspraxis“, die mit den 42 Städten und Gemeinden geschlossen wurde, konnte die Festkultur verbessert werden. Für die Durchführung von Schulprojekten wurde ein zwischen Sozialarbeit und Kriminalprävention abgestimmtes Stufenmodell für die Klassenstufen 1 bis 9 entwickelt, das altersspezifische Module enthält.
Die Referenten berichten aus ihrer langjährigen Erfahrung im Ostalbkreis über Möglichkeiten und Grenzen vernetzter Präventionsarbeit. Sie beleuchten Einflussfaktoren für wirksame Projekte und eine gedeihliche Zusammenarbeit.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/2685

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Kommunale Kriminalprävention Jugendschutz Koordination