Poster zum interaktiven Theaterstück "Hallo Oma, ich brauch Geld…"

www.theaterallan.de

Interaktives Theaterstück (Forum-Theater) für die Zielgruppe Senioren mit praktischer Darstellung von Betrugsvorgängen

Die Zahl der über 60jährigen Menschen nimmt jährlich zu. Zudem verfügen Senioren zum Teil über ein erhebliches Geldvermögen. Diese lukrativen Ziele stehen daher besonders im Fokus von Kriminellen.

Das Theaterprojekt, welches Interaktionen mit dem Publikum fordert und fördert und von polizeilichen Experten begleitet wird, gibt dem Publikum umfassende Informationen. Gleichzeitig ist es ein unterhaltsamer Theaterbesuch. Somit können Inhalte besonders eindrucksvoll und lebendig vermittelt werden.

Es wurde von Allan Mathiasch konzipiert und ausgearbeitet. Er hat sich mit Experten aus verschiedenen Bereichen zusammengeschlossen, um Senioren dabei zu unterstützen, nicht Opfer von Betrügern zu werden. Das Fachwissen der Polizei, die theaterpädagogische Erfahrung der Theaterpädagogen/Schauspieler sowie die politische Unterstützung der Landeshauptstadt Stuttgart haben es ermöglicht, ein Theaterprojekt für Senioren zum Schutz vor Betrugsdelikten zu initiieren. Nach einer ersten Auftrittsserie in allen Stuttgarter Stadtbezirken (im Jahr 2012) kann das Stück nun bundesweit gebucht werden.

Ab 2014 zusätzlich: "Der ungebetene Gast" zu den Themen Computerkriminalität und Einbruch!

Veranstalter sind jeweils Kommunen in Zusammenarbeit mit der Polizei (Präventionsbeamte).

verwandte Schlüsselbegriffe

Theater Online Betrugsprävention Senioren Einbruch Enkeltrick