Infostand

Verein Programm Klasse2000 e. V.

Klasse2000 – Stark und gesund in der Grundschule

Klasse2000 ist das bundesweit am weitesten verbreitete Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung in der Grundschule. Im Schuljahr 2012/13 beteiligten sich über 18.300 Klassen mit mehr als 420.000 Kindern aus allen Bundesländern daran.

Klasse2000 begleitet die Kinder mit der Symbolfigur KLARO vier Jahre in der Grundschule. Das Programm fördert Gesundheits- und Lebenskompetenzen: Ernährung, Bewegung, Entspannung, Probleme und Konflikte lösen, Nein Sagen zu Tabak und Alkohol.
Pro Schuljahr führen die Lehrkräfte ca. 12 Klasse2000-Stunden durch und erhalten dafür ausführliches und praxiserprobtes Unterrichtsmaterial. Weitere zwei bis drei Unterrichtseinheiten pro Schuljahr gestalten die Klasse2000-Gesundheitsförderer. Ihre Stunden sind Höhepunkte im Schulalltag, zumal die Gesundheitsförderer besonderes Material mitbringen (z.B. Atemtrainer, Gefühlebuch, Stethoskope, Igelball für Entspannungsübungen, etc).
Positive Wirkungen des Programms auf den Konsum von Tabak und Alkohol, auf Gesundheitswissen und –bewusstsein und ein positives Klassenklima konnten durch eine Längsschnittstudie belegt werden.
Klasse2000 wird über Spenden finanziert, meist in Form von Patenschaften für einzelne Schulklassen (200 € pro Klasse und Schuljahr).
Verein Programm Klasse2000 e.V., Feldgasse 37, 90489 Nürnberg, Tel. 09 11/89 12 10

verwandte Schlüsselbegriffe

Gewaltprävention Suchtprävention Grundschule Gesundheitsförderung Lebenskompetenzen Bundesweit