Infostand

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – Präventionskooperation

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit Sitz in Nürnberg stellt die Bereiche Clearingstelle Präventionskooperation und Beratungsstelle Radikalisierung vor.

Clearingstelle
Gegenseitiges Wissen und Vertrauen über- und ineinander sind die Basis für eine gute Zusammenarbeit zwischen Polizeibehörden und muslimischen Organisationen in Deutschland. Die Clearingstelle fördert den Austausch zwischen beiden Seiten. Die Clearingstelle ist koordinierend bundesweit tätig. Ziel ist, einen Überblick über alle Projekte in Deutschland zu geben, bei denen Sicherheitsbehörden und Muslime zusammenarbeiten und die Vernetzung der engagierten Akteure zu unterstützen.

Beratungsstelle
An die Beratungsstelle können sich alle Personen wenden, die sich um die Radikalisierung eines Angehörigen oder Bekannten sorgen und zu diesem Themenbereich fragen haben. Oft ziehen sich die Betroffenen stark aus ihrem bisherigen Umfeld zurück. Dies führt bei Freunden, besonders aber bei Eltern zu Verunsicherung und Ängsten. Hier ist professionelle Beratung wichtig und notwendig. Die Beratungsstelle ist für diese Fälle eine bundesweite und kostenlose zentrale Anlaufstelle.

Die Mitarbeiter der beiden Bereiche sind während der Veranstaltung anwesend und stehen gerne für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

verwandte Schlüsselbegriffe

Radikalisierung