Münchner Programm zur Prävention des Missbrauchs von Alkohol und anderen Suchtmitteln bei Kindern und Jugendlichen "Rauschfrei durch München"

Georg Hopp
Landeshauptstadt München
Viktoria Racic
Landeshauptstadt München
Barbara Roth
Landeshauptstadt München

Mitarbeiter/innen der LH München stellen die ressortübergreifende kommunale Strategie Münchens zur Alkoholprävention bei Kindern und Jugendlichen vor. Das modulare Programm strebt eine Kombination von verhaltens- und verhältnisbezogener Prävention an. Ausführlicher dargestellt wird das Modul "Jugendschutz" am Beispiel der Kooperation verschiedener Institutionen während des Münchner Oktoberfestes (Modell der kurzen Wege - zwischen Notfallversorgung und Prävention).

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/2043

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Suchtprävention Jugendschutz Alkoholprävention Alkoholmissbrauch