Infostand

PräventSozial gemeinnützige GmbH

Zeugen- und Prozessbegleitung
In den letzten 25 Jahren hat sich die Zeugen- und Prozessbegleitung kontinuierlich weiterentwickelt. Seit etwa zehn Jahren gab es zunehmende Vernetzungen der ein-zelnen Projekte untereinander. Zeugen- und Prozessbegleitung findet justizfern, justiznah oder justizintern statt, mit regional ganz unterschiedlichen Finanzierungsgrundlagen und verschiedenem Angebotsumfang. Nicht zuletzt aufgrund der gesetzlichen Weiterentwicklung durch die Opferrechtsreformgesetze und die Aufnahme der psychosozialen Prozessbegleitung ins Gesetz, finden derzeit viele Diskussionen um Qualitätskriterien statt. Die Zeugen- und Prozessbegleitung hat inzwischen einen großen Erfahrungsschatz zur Anwendung von Zeugen- und Opferschutzmaßnahmen in Gerichtsverfahren. In vielen Gerichtsbezirken wird ihr zunehmende Akzeptanz und Wertschätzung entgegengebracht. Durch Information, Fachkompetenz und interdisziplinäre Zusammenarbeit werden Zeugen bei der Bewältigung von Prozessen unterstützt.



NERO (Netzwerk engagierter Rechtsanwälte für Opferschutz) und
NEROkidz (engagierte Rechtsanwälte für Kinder und Jugendliche)
Rechtsanwälte beraten ehrenamtlich Gewaltopfer sowie junge Menschen in regel-mäßigen Rechtssprechstunden oder telefonisch. Vernetzt mit psychosozialen Fach-diensten setzen sie sich durch Vorträge oder Pressearbeit für eine Weiterentwicklung im Opferschutz ein.

verwandte Schlüsselbegriffe

Opferschutz Zeugenbegleitung