1001 Präventionsprogramme - welches ist für mich ?

Frederick Groeger-Roth
Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Burkhard Hasenpusch
Landespräventionsrat Niedersachsen
Britta Richter
Landespräventionsrat Niedersachsen

Auf dem deutschen Markt gibt es eine kaum überschaubare Menge an Präventionsprogrammen unterschiedlichster Qualität und Anwendungsbereiche.
Die in einem Modellversuch zur Einführung der Präventionsstrategie "Communities that Care" in Niedersachsen entwickelte Datenbank erfasst in deutscher Sprache verfügbare, manualisierte und als erfolgreich oder erfolgversprechend eingestufte Präventionsprogramme für verschiedene Altersgruppen, Einsatzfelder, Risiko- und Schutzfaktoren und Problemverhaltensweisen. Sie dient der systematischen Auswahl geeigneter, evidenzbasierter Präventionsprogramme im Rahmen des Modellversuchs und soll später auch allgemein verfügbar sein.
In dem Vortrag werden der Aufbau der Datenbank, die Auswahlkriterien für Programme und die derzeit aufgenommenen Programme zur Diskussion gestellt.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/1314

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.