Susanne Kirchhoff

Institution:
Amtsgerichts Bad Iburg
Funktion:
Direktorin des Amtsgerichts Bad Iburg
Anschrift:
Neumarkt 2
49074 Osnabrück
in Niedersachsen
Vita:

Susanne Kirchhoff, Richterin am Landgericht und Mediatorin (Jg. 1971)

Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau, juristischem Studium und Referendariat war Susanne Kirchhoff zunächst als Jugendstaatsanwältin, Jugend- und Vormundschaftsrichterin tätig. Sie wechselte ins Niedersächsische Justizministerium, wo sie anfangs als persönliche Referentin des damaligen Justizministers Prof. Dr. Pfeiffer arbeitete, bevor sie ab 2004 für den Bereich „Konfliktmangement und konsensuale Streitbeilegung“

übernahm und unter anderem maßgeblich an der Entwicklung des Entwurfs für das Niedersächsische Meditions- und Gütestellengesetz beteiligt war. Seit Ende 2007 ist Susanne Kirchhoff als Richterin in einer Zivilkammer am Landgericht Osnabrück tätig.