Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung GmbH Hannover

„Wir kümmern uns selbst - Konfliktlösung im öffentlichen Raum“ ist ein Modellprogramm, in dem seit 2005 in sieben Kommunen eine Methode zur Bearbeitung von Konflikten im öffentlichen Raum, an denen Kinder und Jugendliche beteiligt sind, entwickelt, erprobt und wissenschaftlich begleitet wird.
„Wir kümmern uns selbst“ zielt darauf ab, Konflikte im öffentlichen Raum frühzeitig und niedrigschwellig unter Einbeziehung der beteiligten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sowie der vor Ort tätigen professionellen Akteure aus den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Polizei, Soziale Dienste, Politik usw. zu bearbeiten. Von großer Bedeutung sind dabei die genaue Analyse des Konflikts, die Vernetzung relevanter Personen, Träger, Institutionen und Ämter sowie die systematische Einbeziehung bzw. Weiterentwicklung der vor Ort vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen.

Die beteiligten Akteure – die Standorte, die Programmagentur (ies Hannover) und die wissenschaftliche Begleitung (DJI München) – informieren Sie an ihrem Infostand über die Arbeitsweise und Inhalte von „Wir kümmern uns selbst“ sowie über die Erfahrungen und Entwicklungen in dem Modellprogramm.
„Wir kümmern uns selbst“ wird finanziert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Weitere Infos unter http://www.wir-kuemmern-uns-selbst.de
Anschrift:
Bödekerstr. 7
30161 Hannover
in Niedersachsen
Telefon:
0511 - 399 7226

In der Onlinedokumentation

Infostand, 14. DPT: Infostand,