Kriminaltechnisches Institut des Bundeskriminalamtes

Das Kriminaltechnische Institut des Bundeskriminalamtes
präsentiert seine Aufgaben anhand zweier ausgewählter Themenfelder
in denen kriminaltechnische Arbeit mit präventiver
Zielrichtung betrieben wird.
Der Fachbereich Explosivstoffe, Sprengvorrichtungen, Elektronik
erläutert die Möglichkeiten zur Detektion und Identifikation
von Sprengstoffen. Dies wird mit einem typischen
Sprengstoffdetektionsgerät an einem Beispiel unter Einbindung
der Besucher demonstriert. Zusätzlich werden Beispiele
aus der kriminaltechnischen Arbeit im Zusammenhang mit
Sprengstoffen gezeigt.
Die Fachgruppe Urkunden im Kriminaltechnischen Institut
des BKA zeigt Beispiele aus Ihren Projekten zur Entwicklung
von Präventionstechniken im Dokumentenbereich. Es wird
das Sicherheitskonzept und die Funktionsweise elektronischer
Pässe mit darin gespeicherten biometrischen Merkmalen
demonstriert und die Bund-Länder-Bilddatenbank
über echte und gefälschte Ausweisdokumente und Stempel
vorgeführt.
Anschrift:
Thaerstraße 11
65173 Wiesbaden
in Hessen
Telefon:
06 11 - 55 - 0

In der Onlinedokumentation

Infostand, 12. DPT: Infostand,