wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt

"wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt" ist ein primärpräventives Angebot der Frühen Hilfen.
wellcome entlastet Eltern, denen es im ersten Jahr nach der Geburt an Unterstützung durch Familie oder Freunde fehlt. Wie ein guter Engel kommt eine Ehrenamtliche für einige Wochen oder Monate ein- bis zweimal die Woche in die Familie. Sie betreut das Neugeborene, spielt mit den Geschwisterkindern, unterstützt ganz praktisch und hört zu.

Das Angebot von wellcome ist eingebettet in ein Netzwerk aus Akteuren der Frühen Hilfen und des sozialen und gesundheitlichen Bereichs (Hebammen, Geburtskliniken, Kinderärzte, Gynäkologen, Beratungsstellen, Kinder- und Jugendhilfe usw.). Die wellcome-Koordinatorin berät Familien auch zu weiteren Angeboten (u.a. der Frühen Hilfen) und nimmt hier eine wichtige Lotsenfunktion ein.

Rund 2.500 Familien nutzten bislang das niedrigschwellige Angebot in Niedersachsen. Hier gibt es 26 Standorte zumeist in Trägerschaft Ev. und Kath. Familienbildungsstätten sowie von Beratungsstellen.

Im 15. Jubiläumsjahr von wellcome sind rund 250 wellcome-Teams in Deutschland, Österreich und Schweiz aktiv. Über 4.500 Ehrenamtliche engagieren sich bundesweit. Alle wellcome-Teams sind auf www.wellcome-online.de zu finden.
Anschrift:
Goethestr. 31
30169 Hannover
in Niedersachsen

In der Onlinedokumentation

Infostand, 22. DPT: Infostand,