Wilde Bühne e.V.Bremen

Wer sind wir?
Im September 2003 wurde die Wilde Bühne e.V. Bremen von den Schauspielerinnen und Theaterpädagoginnen Jana Köckeritz und Michaela Uhlemann gegründet. Inzwischen besteht die Gruppe aus einem festen Ensemble mit ehemals drogenabhängigen Menschen.
Die Wilde Bühne ist ein gemeinnütziger Verein. Das Bremer Ensemble wird seit Januar 2007 von der Aktion Mensch unterstützt.
Was wollen wir?
-Aktive Suchtprävention
Die Wilde Bühne e. V. Bremen ist der Überzeugung, dass ehemals drogenabhängige Menschen am Eindringlichsten über Sucht und Drogen aufklären können, deshalb tritt sie regelmäßig vor Schulklassen auf.
-Wiedereingliederung in die Gesellschaft
Durch die Auftritte kommen die Spieler in Kontakt mit anderen Lebenswelten.
Sie verwandeln ihre Lebens- und Suchtgeschichte und lernen sie als Potential zu nutzen. Durch die Theaterarbeit stärken sie ihr Selbstbewußtsein und erhalten gesellschaftliche Wertschätzung.
- Beim Infostand: Präsentation der Arbeit durch Flyer, Plakate etc.
Anschrift:
Buntentorsteinweg 38
28201 Bremen
in Bremen

In der Onlinedokumentation

Infostand, 16. DPT: Infostand,