Lehren-Forschen-Lernen e.V.

Lehren-Forschen-Lernen e.V. - Kinderschutzportal zur schulischen Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen

Das Forschungsprojekt Kinderschutzportal des Vereins Lehren-Forschen-Lernen e.V. verfolgt das Ziel, schulische und pädagogische Fachkräfte für die Thematik der sexualisierten Gewalt zu sensibilisieren und zu ermutigen, Gefährdungen wahrzunehmen, Prävention umzusetzen, sowie Mädchen und Jungen zu stärken. Vorbeugende Informationsarbeit in Schulen gegen sexualisierte Gewalt gewinnt zunehmend an Bedeutung. Lehrerinnen und Lehrer benötigen für die schulische Präventionsarbeit qualifiziertes Wissen und Hilfen für die didaktisch-methodische Umsetzung in die Praxis. Das Kinderschutzportal versteht sich als Kontakt- und Informationsstelle zur Qualifizierung der in der (schulischen) Prävention Tätigen.

Das zum Projekt gehörende Internetangebot www.kinderschutzportal.de bietet qualifizierte Informationen zum Thema, Kontakte zu entsprechenden Einrichtungen und informiert Lehrer/innen über aktuelle schulische Präventionsprojekte sowie methodisch-didaktische Anregungen für die präventive Arbeit und deren Richtlinien. Darüber hinaus bietet die Internetpräsenz Beteiligungsmöglichkeiten durch das Einstellen eigener Präventionskonzepte und redaktioneller Beiträge in das Portal.
Anschrift:
Robert-Koch-Str. 40
48149 Münster
in Nordrhein-Westfalen
Telefon:
0251-8332520
Fax:
0251-8222530

In der Onlinedokumentation

Infostand, 16. DPT: Infostand,
Infostand, 15. DPT: Infostand,