Von der Analyse zur kommunalen Präventionsstrategie

Anja Herold-Beckmann
Landespräventionsrat Sachsen
Torsten Kosuch
Landespräventionsrat Sachsen

Im Rahmen der Landesstrategie zur kommunalen Prävention - Allianz Sichere Sächsische Kommunen (ASSKomm) - wurden in sächsischen Kommunen u.a. Sicherheitsanalysen durchgeführt. Die Ergebnisse und daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen sollen Grundlage für die Erarbeitung kommunaler Präventionsstrategien sein. Die Verantwortlichen auf kommunaler Ebene stehen hier vor großen Herausforderungen und benötigen in diesem Prozess Beratung und Begleitung. Wie sich diese Unterstützung im Rahmen der ASSKomm-Strategie gestaltet, ist Schwerpunkt des Beitrags.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5859

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.