Infostand

Vereinigung Pestalozzi gGmbH / Clearingstelle Radikalisierungsprävention

Die Vereinigung Pestalozzi gGmbH ist Trägerin des bundesweiten Modellprojekts "Clearingstelle Radikalisierungsprävention an den Schnittstellen des SGB VIII", das im Projektverbund Legato umgesetzt wird.

Zwei aktuelle Themen stehen im Fokus des Infostands:

1.Multiprofessionelle Zusammenarbeit an den Schnittstellen von Radikalisierungsprävention und Kinder- und Jugendhilfe:

Das Modellprojekt Clearingstelle Radikalisierungsprävention unterstützt Fachkräfte von Jugendämtern und freien Trägern sowie von Beratungsstellen und Sicherheitsbehörden in acht Bundesländern dabei, ihre Zusammenarbeit zu stärken. Besonders erfolgreich sind dabei Angebote zur Förderung des Verständnisses der unterschiedlichen Systeme und innovative Methoden zur Förderung eines professionellen Perspektivwechsels. Diese Ansätze werden im Rahmen des Infostands vorgestellt und erlebbar.

2.Erfahrungen und Bedarfe kommunaler Radikalisierungsprävention:

Kommunen werden zunehmend zu Akteuren von Radikalisierungsprävention und nehmen die Herausforderung an, wissensbasierte, nachhaltige und effektive Strukturen/Prozesse zu etablieren. Das Team der Vereinigung Pestalozzi entwickelt prozessbegleitende Angebote um hier zu unterstützen. Im Rahmen des Infostandes sind alle Besucher*innen eingeladen, Potentiale an den Schnittstellen zur KKP zu identifizieren und Bedarfen auf kommunaler Ebene zu erheben.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5727

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Prävention Radikalisierung Kinderschutz Kinder- und Jugendhilfe multiprofessionell