Kitagold: Kurzweilige Videos für dringende Themen in Kitas

Katharina Hepke
Papilio gGmbH

Die Corona Krise bringt die dringenden Themen in Kitas mit aller Deutlichkeit hervor. Die Themen Chancenungleichheit, soziale Ausgrenzung und Kinderschutz rücken abermals in den Fokus der Öffentlichkeit, denn eines ist von Anfang an klar: Die Kinder sind von der Pandemie mit am stärksten betroffen. Jedes dritte Kind ist laut COPSY Studie des UKE Hamburg psychisch auffällig. Die pädagogischen Fachkräfte in Kitas stehen aktuell vor der Herausforderung fachlich fundiert auf eine Vielzahl von Problemen eingehen zu müssen. In den Kitas zeigen Kinder Symptome von Distress oder sogar Traumatisierung. Papilio gGmbH hat aus diesem Grund eine digitale Plattform geschaffen, die die dringenden Themen der pädagogischen Fachkräfte anspricht. „Kitagold“ wurde in 2020 in Betrieb genommen (2021 erweitert) und ist eine niederschwellige Hilfe für Erzieher*innen, um den Alltag zu bewältigen. Auf „Kitagold“ erhalten sie kurzfristig griffige Tipps zur Bewältigung des pädagogischen Alltags in Form von Videos und Übungsheften zur Vertiefung. Es zeigte sich anhand der Klickzahlen, dass das Angebot überaus erfolgreich angenommen wurde. Insbesondere Videos, die Probleme auf Kind-Ebene ansprechen, werden tausendfach angeklickt. In diesem Praxis-Impuls wird dargestellt, wie es gelang, komplexe psychologisch-pädagogische Sachverhalte eines Präventionsprogramms in kurzweilige Interventionen „zu übersetzen“.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5650

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Digitalisierung Prävention Corona frühkindliche Bildung Kita