Kommunale Prävention – Reagieren, bevor es zu spät ist

Anja Herold-Beckmann
Landespräventionsrat Sachsen
Anja Herold-Beckmann
Landespräventionsrat Sachsen

Ein sicheres und lebenswertes Umfeld zu schaffen und zu erhalten ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Hierbei kommt den Kommunen eine maßgebliche Rolle zu, um negativen Entwicklungen entgegenzuwirken und Probleme möglichst gar nicht erst entstehen zu lassen. Dies können Kommunale Präventionsräte (KPR) ermöglichen. Zur Stärkung und Unterstützung der Akteur:innen vor Ort hat der Landespräventionsrat (LPR) die Landesstrategie „Allianz Sichere Sächsische Kommunen“ (ASSKomm) geschaffen. Ziel ist die Unterstützung der Kommunen beim Auf- und Ausbau ihrer Präventionsstrukturen. Dafür kommen verschiedene Instrumente seitens des Landespräventionsrates zum Einsatz: Coaching, die Durchführung von Sicherheitsanalysen, Förderung sowie Beratung und Begleitung. Im Vortrag soll die sächsische Landesstrategie zur Kommunalen Prävention vorgestellt und auch erste praktische Erfahrungen (z.B. mit der Sicherheitsanalyse) präsentiert werden.
20220622 Praesentation ASSKomm kurz (PDF)Deutsch
Aufzeichnung

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5595

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

kommunale Prävention Strategie Sicherheitsanalyse ASSKomm