Prävention im Sozialraum Social Media

Adrian Stuiber
Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive (AVP) e.V.

Zwischen Medienkompetenz und Radikalisierungsprävention

Nach einer kurzen Übersicht über die sozialen Netzwerke als Sozialraum für Kinder und Jugendliche und als Katalysator für Radikalisierungsprozesse, stellt Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive (AVP) e.V. mit seinen drei Präventionsprojekten streetwork@online, Local Streetwork On/Off und dem Center for Education on Online Prevention in Social Networks (CEOPS) verschiedene Ansätze und Angebote vor, die sich diesem komplexen und hochrelevanten Feld annehmen.
Im Fokus steht die aufsuchende Jugendarbeit im Phänomenbereich des religiös begründeten Extremismus mit digitalen (Online-Streetwork) und hybriden (Blended Streetwork) Ansätzen der Beziehungsarbeit und einem kostenlosen Angebot an Multiplikator:innenschulungen hierzu für unterschiedliche Zielgruppen.
Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive (AVP) e. V. (LINK)Deutsch
Center for Education on Online Prevention in Social Networks (CEOPS) (LINK)Deutsch
Iam-street Berlin (LINK)Deutsch
Local Streetwork On/Off (LINK)Deutsch
streetwork@online (LINK)Deutsch
Aufzeichnung
Recording

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5550

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Jugendarbeit Prävention Social Media Online-Prävention Online Streetwork