Zwangheirat und Ehrenmord in Deutschland

Sonja Bläser
HennaMond e.V.
HennaMond e.V. Mut, Rat und Lebenshilfe hat es sich zum Ziel gemacht, gegen Unterdrückung im Namen der Ehre Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Beratungsstelle des Vereins unterstützt und hilft seit 2006 Mädchen, Frauen, Jungen und Männern, die von familiärer Gewalt, (drohender) Zwangsverheiratung, Frühehe und- verlobung, Diskriminierung aufgrund ihrer Homosexualität, sexuellen Übergriffen, physischer und psychischer Gewalt, Verschleppung und drohendem Ehrenmord betroffen sind.
Frau Bläser berichtet aus der Beratungsarbeit, sowie von ihrer Biographie, die durch eigene Erfahrungen zum Thema Zwangsheirat und drohendem Ehrenmord geprägt wurde.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5400

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Zwangsheirat Ehrenmord Kölner Forum Familiäre Gewalt