Infostand

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) nimmt seit ihrer Gründung im Jahr 1967 als Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit die Aufgaben der Prävention und Gesundheitsförderung wahr.
Als Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung entwickelt sie mit Kooperationspartnern Strategien zur gesundheitlichen Aufklärung und Prävention und setzt diese in Kampagnen und Maßnahmen um.
Auf der Grundlage ihrer Kompetenzen in der erfolgreichen Durchführung bevölkerungsweiter Kampagnen und der Qualitätssicherung von Prävention und Gesundheitsförderung trägt die BZgA maßgeblich zur Erreichung nationaler Präventionsziele bei.
Die thematischen Prioritäten sind Aids-Prävention, Suchtprävention, Sexualaufklärung und die Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.
Infos zu ausgewählten Themen und Kampagnen erhalten Sie unter:
www.liebesleben.de
www.sexualaufklaerung.de
www.drugcom.de
www.null-alkohol-voll-power.de
www.kenn-dein-limit.info
www.rauch-frei.info
www.gutdrauf.net
www.kinderstarkmachen.de
www.kindergesundheit-info.de
www.fruehehilfen.de
Alkohol? Kenn dein Limit.: Informationen über Risiken von hohem und riskantem Alkoholkonsum, für Jugendliche ab 16 Jahren (LINK)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit.: Informationen zum Thema verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol für Erwachsene (LINK)Deutsch
Alkoholfrei Sport genießen: Ein Aktionsbündnis der BZgA mit führenden Sportverbänden (LINK)Deutsch
BZgA: Medien und Materialien - Bestellseite (LINK)Deutsch
drugcom.de: Informationen und Beratungsangebote für drogenaffine Jugendliche (LINK)Deutsch
Glücksspielsucht: Informationen für Betroffene, Angehörige und Interessierte (LINK)Deutsch
Glücksspielsucht: Informationen über Gefahren, Entwicklung und Folgen (LINK)Deutsch
Ins Netz gehen: Jugendportal (LINK)Deutsch
Ins Netz gehen: Multiplikatoren-Portal (LINK)Deutsch
Kinder stark machen - für ein suchtfreies Leben: Kampagne für Erwachsene die Verantwortung für Kinder haben (LINK)Deutsch
KlarSicht: BZgA-Mitmachparcours zu Tabak und Alkohol (LINK)Deutsch
Null Alkohol voll Power: Informationen für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren (LINK)Deutsch
rauchfrei-Kampagne für Erwachsene: Werden Sie rauchfrei! (LINK)Deutsch
rauchfrei-Kampagne für Jugendliche (LINK)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit. (Jugendliche): Alkohol - Die Fakten (Deutsch) (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit. (Jugendliche): Alkohol - Die Fakten (Englisch) (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit. (Jugendliche): Limit. Das Magazin (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit. (Jugendliche): Sicher durch die Nacht (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit.: Alkohol im Alter. Worauf Sie jetzt achten sollten (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit.: Alkoholkonsum bei Patientinnen und Patienten ansprechen. Ärztliches Manual (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit.: Andere Umstände - neue Verantwortung (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit.: Bewusst verzichten: Alkoholfrei in der Schwangerschaft - Praxismodule für die Beratung Schwangerer (PDF)Deutsch
Alkohol? Kenn dein Limit.: Informationen zum Thema Alkohol für Schwangere und ihre Partner (PDF)Deutsch
DHS: Basisinformationen - Neue psychoaktive Substanzen (PDF)Deutsch
DHS: Die Sucht und ihre Stoffe - Methamphetamin (PDF)Deutsch
DHS: Die Sucht und ihre Stoffe - Neue psychoaktive Substanzen (NPS) (PDF)Deutsch
DHS: Drogen? Alkohol? Tabletten? Irgendwann ist Schluss mit Lustig (Deutsch/Russisch) (PDF)Deutsch
DHS: Informationen zu Alkohol und anderen Drogen - Beratung und Hilfe (Deutsch/Englisch) (PDF)Deutsch
DHS: Kinder - Luis und Alina - Das Begleitheft (PDF)Deutsch
DHS: Kinder - Luis und Alina - Tagebuch (PDF)Deutsch
DHS: Kinder - Mia, Mats und Moritz - Das Begleitheft (PDF)Deutsch
DHS: Kinder - Mia, Mats und Moritz - und ihre Mama, wenn sie wieder trinkt (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Alkohol ist riskant (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - E-Zigaretten sind riskant (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Glücksspiele sind riskant (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Kiffen ist riskant (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Künstliche Drogen sind riskant (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Medikamente. Ab wann sind sie riskant? (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Passivrauchen (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Rauchen ist riskant (PDF)Deutsch
DHS: Leichte Sprache - Shisha-Rauchen ist riskant (PDF)Deutsch
DHS: Methamphetamin, Arbeitshilfe für Beraterinnen und Berater (PDF)Deutsch
DHS: Suchmedizinische Reihe Band 5 - Medikamentenabhängigkeit (PDF)Deutsch
DHS: Suchtarbeit im Betrieb - Das Gespräch unter Kolleginnen und Kollegen (PDF)Deutsch
DHS: Suchtprävention - Erwachsenwerden in Familien Suchtkranker - Arbeitshilfe (PDF)Deutsch
DHS: Suchtprävention - Sucht und Gewalt - Arbeitshilfe (PDF)Deutsch
DHS: Suchtprävention in der Heimerziehung - Handbuch (PDF)Deutsch
Drugcom.de: Der Alkoholkonsum von Jugendlichen als Herausforderung für die pädagogische Arbeit (PDF)Deutsch
Drugcom.de: Der Cannabiskonsum von Jugendlichen als Herausforderung für die pädagogische Arbeit (PDF)Deutsch
Glücksspiel (Jugendliche): Verzockt - Informationen zur Spielsucht für Jugendliche (PDF)Deutsch
Glücksspiel: Allgemeine Informationen zur Glücksspielsucht (Deutsch) (PDF)Deutsch
Glücksspiel: Nichts geht mehr? - Was Angehörigen von Glückspielsüchtigen helfen kann (Deutsch) (PDF)Deutsch
Glücksspiel: Wenn Spiel zur Sucht wird - Risiken, Entstehung, Folgen für Betroffene und Angehörige (PDF)Deutsch
Illegale Drogen: Crystal/Methamphetamin - Informationen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren (PDF)Deutsch
Illegale Drogen: Informationen zu Crystal/Methamphetamin (PDF)Deutsch
Ins Netz gehen: Computerspiele find ich toll! Wo ist das Problem? (PDF)Deutsch
Ins Netz gehen: Im Netz bin ich am liebsten! Wo ist das Problem? (PDF)Deutsch
Ins Netz gehen: Online sein mit Maß und Spaß - Broschüre in einfacher Sprache (PDF)Deutsch
Ins Netz gehen: Online sein mit Maß und Spaß - Elternratgeber (PDF)Deutsch
Ins Netz gehen: Online sein mit Maß und Spaß - Flyer in einfacher Sprache (PDF)Deutsch
Kinder stark machen: Gemeinsam gegen Sucht - Suchtvorbeugung im Sportverein (PDF)Deutsch
Kinder stark machen: im Sportverein - Arbeitshilfe für die Kinder- und Jugendarbeit (PDF)Deutsch
Kinder stark machen: in der Schule - Suchtvorbeugung im Unterricht (PDF)Deutsch
Kinder stark machen: Starke Kinder - Elternmagazin (PDF)Deutsch
Null Alkohol - Voll Power: Alkohol-Quiz - Teste dein Wissen (PDF)Deutsch
Null Alkohol - Voll Power: Arbeitshilfe für Alkoholprävention mit 12- bis 16- Jährigen (PDF)Deutsch
Null Alkohol - Voll Power: Infos und Lösungen zu den Quiz- und Rätsel-Spielen (PDF)Deutsch
rauchfrei! (Jugendliche): Rauchfrei durchs Leben - Basis-Information (PDF)Deutsch
rauchfrei! (Jugendliche): Schluss mit Rauchen - Rauchfrei leicht(er) gemacht (PDF)Deutsch
rauchfrei! am Arbeitsplatz: Informationen für rauchende und nichtrauchende Beschäftigte (PDF)Deutsch
rauchfrei!: Ihr Kind raucht mit (PDF)Deutsch
rauchfrei!: Ja, ich werde rauchfrei (PDF)Deutsch
rauchfrei!: Raucht mein Kind? - Elternratgeber (PDF)Deutsch
Sportwetten: Wetten, Du gibst alles? - Infoflyer (Deutsch) (PDF)Deutsch
Sportwetten: Wetten, du gibst alles? Infobroschüre (Deutsch) (PDF)Deutsch
Suchtprävention - Bestell-Liste Medien und Materialien (PDF)Deutsch
BZgA - Kampagnen zur Suchtprävention

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5390

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Gesundheitsförderung Suchtprävention Kölner Forum