Infostand

VPKV e.V. - Verein zur Förderung der Methode des Puppenspiels in der Verkehrs- und Kriminalprävention

"Die Faszination, die vom Puppenspiel ausgeht, trifft uns alle deswegen so tief, weil Wünsche und Phantasie, Gefühle und Vorstellungen nirgendwo sonst so unmittelbar angesprochen werden." Das Puppenspiel ist eine wissenschaftlich anerkannte Präventionsmethode in der Kriminal- und Verkehrsprävention. Bundesweit wird das Figurentheater überwiegend von Polizeibeamtinnen und -beamten eingesetzt, die sich im Verein zur Förderung der Methode des Puppenspiels in der Verkehrs- und Kriminalprävention (VPKV e.V.) zusammengeschlossen haben. Die Aufgabe des VPKV ist es u.a. die Förderung, die Fortbildung und die Qualitätssicherung im polizeilichen Puppenspiel. Der Verein arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und ist als gemeinnützig anerkannt. Nach wissenschaftlichen Untersuchungen ist die Nachhaltigkeit des Puppenspiels zur Lernzielvermittlung besonders hoch. Bis zu 90 % der Zuschauer kann sich nach einem Jahr noch an das Puppenstück erinnern. Bei Vielen hat sich das Puppenspiel ein Leben lang eingebrannt. Kein anderes Medium ist derart nachhaltig. Dies stellt an die Spielenden und an die Puppenstücke ganz besondere Ansprüche, denen der Verein durch eine fundierte Ausbildung genauso wie ein bedarfsorientiertes Fortbildungsprogramm im Rahmen von Symposien gerecht wird.

Unser Nächstes Symposium findet vom 04.bis 07.12.2020 in Bad Malente (SH) statt.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5062

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Kriminalprävention Polizei Puppenspiel VPKV Verkehrsprävention