Digitale "Streitschlichtung": Peer-to-Peer gegen digitalen Hass an Schulen

Lena Cornelius
LOVE-Storm – Gemeinsam gegen Hass im Netz
Björn Kunter
LOVE-Storm – Gemeinsam gegen Hass im Netz

LOVE-Storm (Bund für Soziale Verteidigung e.V.)

Mach Deine Schule fit gegen Mobbing und Hass im Netz. Installiere LOVE-Storm. Trainiere Medienscouts oder Streitschlichter*innen damit sie Mobbing und Hassangriffe im Netz mit Zivilcourage effektiv stoppen. Entwickle ein Notruf-System. Geht das? Björn Kunter und Lena Cornelius von LOVE-Storm probieren es aus.

Gemeinsam mit Modellschulen bringen sie Zivilcourage ins Netz, an die Schule und bis in den Klassenchat. Dazu kombinieren sie die Erfahrungen aus Streitschlichtungs- und Medienscoutprogrammen. Schüler*innen müssen nicht mehr entscheiden, ob ein Vorfall schlimm genug ist, dass Lehrer*innen dazu gerufen werden müssen. Sie können digitale "Streitschlichter*innen" rufen, die ihnen helfen die Angriffe untereinander selbst zu deeskalieren.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5055

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Prävention Cybermobbing Medienscouts Hate-Speech