„Wir für uns“ – Demokratielernen an Schule

Dr. Stefan Schanzenbächer
Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

„Wir für uns – Eine Schule mit Identität ist eine Schule mit Wirkung“ ist ein erfolgreich erprobtes und evaluiertes Programm für Schulen, das die Themen des Lehrplans „Demokratielernen“, „Bildung zur Akzeptanz von Vielfalt“ und „Gewaltprävention“ verbindet. Es baut auf der Erfahrung auf, dass im schulischen Alltag die Verknüpfung gerade dieser Themen wirkungsvoll ist und intendiert eine dauerhafte und damit nachhaltige Veränderung des Klimas in der Klasse respektive in der Schule. Die Förderung von personalen und sozialen Kompetenzen verstärkt das Ergebnis, was die Ergebnisse der Studie der Universität Potsdam (Prof. Wilfried Schubarth) deutlich zeigen. Theoretisch basiert „Wir für uns“ schwerpunktmäßig auf Methoden des Peer-Learning und eher konfrontativen Elementen, die es zu einem ganzheitlichen Konzept einer Schulentwicklung formt („Schulentwicklung ist die beste Gewaltprävention“). Am Ende steht eine Schule mit einem neuen Wir-Gefühl. Es ist ein Beispiel dafür, was Schüler/-innen zu leisten in der Lage sind.
„Wir für uns“ wurde vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und vom Landespräventionsrat des Landes Brandenburg finanziert und wird dort an Grund- und Oberschulen angewendet. Träger ist die Initiative Boxenstopp des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V.. Der Vortrag stellt das Programm vor und gibt praktische Anregungen für die Durchführung.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/4584

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Schule Gewaltprävention Schulsozialarbeit Schulentwicklung Demokratielernen Peer-Learning