Cybermobbing, Sexting u.a. – Prävention und Netzwerke

Gesa Stückmann
Prävention 2.0 e.V.

Sind Cybermobbing, Sexting u.ä. Themen an Ihrer Schule? Suchen Sie Mitstreiter zum Thema Medienkompetenz Ihrer Schüler? Das Projekt „Law4school“ (https://law4school.de) sensibilisiert bundesweit Schüler, Eltern, Lehrer in rechtlicher Hinsicht zu den Themen Cybermobbing, Sexting u.a. via Live-Webinar - von 2014 bis 2018 in rund 1.000 Webinaren mit ca. 60.000 Teilnehmern bundesweit. Dabei kann das Projekt nur ein Baustein sein, auf dem Weg zur nachhaltigen Vermittlung von Medienkompetenz und Prävention von Cybermobbing. Haben Sie schon einmal daran gedacht Ihre Schüler in Ihr Medienkompetenzkonzept als Mitstreiter aufzunehmen? Der Verein Prävention 2.0 e.V. hat ein bundesweites Netzwerk zum Ziel und stellt Ihnen die bereits erreichten Schritte vor. Vielleicht werden Sie oder Ihre Organisation auch Teil dieses Netzwerkes?
Datei (PDF)Deutsch

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/4552

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Recht Netzwerk Cybermobbing Medienscouts Bundesweit Sexting