16.05.2019

Galli Präventionstheater und der Berliner Verein „Märchen helfen heilen e.V.“ präsentieren sich beim Deutschen Präventionstag 2019

Der 24. Deutsche Präventionstag erwartet am 20. und 21. Mai im Estrel Congress Center über 3000 Teilnehmer*innen. Das Galli Theater mit seinem einzigartigen Theater- und Präventionsangebot ist eine von 180 Institutionen, die ihre Arbeit in der Convention

Die Geschichte und Entwicklung des Deutschen Präventionstages ist eng mit der Entwicklung des Galli Präventionstheaters verbunden. Von Beginn an präsentierte das Galli Präventionstheater jedes Jahr neue Präventionstheaterstücke begleitend zum aktuellen Kongressthema. Innovativ, kreativ und immer nah am Zeitgeist in dichter Kommunikation mit den öffentlichen Behörden, Schulämtern und Gesundheitsorganisationen gibt es heute ein umfassendes Repertoire von Produktionen und begleitenden Workshops. Von Theateraufführung, über Kommunikationstraining bis hin zur Weiterbildung für Multiplikatoren an Schulen ist das Angebot des Galli Präventionstheater einzigartig.

In Kooperation mit Auftraggebern aus Pädagogik, Gesundheitswesen und Justiz wurde ein vielfach ausgezeichnetes, innovatives, nachhaltig wirkendes Programm entwickelt. Mit 10 festen Standorten in Deutschland und einer mobilen Compagnie ist das Galli Präventionstheaters flexibel und kurzfristig bundesweit zu buchen.

Die Galli Theaterstücke - auf hohem künstlerischen Niveau - eignen sich besonders zur Eröffnung von Schul-Projekttagen, Fachtagungen und Kongressen. Die Angebotspalette umfasst alle aktuellen Themenfelder der Prävention für Kitas, Schulen, Therapiezentren, Kliniken bis zur Prävention am Arbeitsplatz von Unternehmen.

„Mit unseren professionellen Schauspielern und Trainern nach der Galli Methode® bieten wir Workshops für Projekttage, zertifizierte Weiterbildungen und Supervision für Multiplikatoren sowie langfristige Kooperationen für Präventionsprojekte an.“, ergänzt Marion Martinez.

Weitere Standorte des Galli Präventionstheaters sind: Wiesbaden / Rheingau, Frankfurt, München, Weimar, Erfurt, Backnang, New York, Hamburg, Mainz, Koeln, Dresden.

Im Ausstellungsbereich berichten neben dem GALLI-Präventionstheater rund 180 weitere Ausstellende über Präventionsprojekte und aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Europa. Außerdem gibt es Sonderausstellungen, Poster-Präsentationen, Infomobile, verschiedene Bühnenstücke sowie zahlreiche nationale und internationale Begleitveranstaltungen. Die Kongressbesucher*innen können sich in 120 Fachvorträgen und 44 praxisorientierten Projektspots informieren und zu unterschiedlichen Präventionsthemen austauschen.

Veranstaltungspartner des Deutschen Präventionstages sind die Organisationen DBH – Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik, Deutsches Forum Kriminalprävention (DFK), Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) und WEISSER RING.

Weitere Informationen

Kostenloses Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter www.galli-berlin.de/presse/theaterfotos/Theaterfotos

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über ein Belegexemplar!

Pressekontakt:
Marion Martinez
Leiterin Galli Präventionstheater

In den Heckmann- Höfen
Oranienburger Str. 32
10117 Berlin (Mitte)

0049 30 — 275 969 71

berlin@galli.de