Prof. Dr. Michael Lindemann

Prof. Dr. Michael Lindemann
Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie

Institution:
Universität Bielefeld / Fakultät für Rechtswissenschaft
Anschrift:
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
in Nordrhein-Westfalen
Vita:

Prof. Dr. Michael Lindemann, Rechtswissenschaftler und Kriminologe, ist seit 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Bielefeld. Neben Forschung zu Fragestellungen des materiellen Strafrechts, insbesondere aus dem Medizin- und Wirtschaftsstrafrecht, wird am Lehrstuhl auch kriminologische Forschung betrieben. Das durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW geförderte Forschungsprojekt „Viktimisierung, Recht und Opferschutz ViReO - Menschen mit psychischer Behinderung als Opfer von Gewalt“ arbeitet an multiperspektivischen Analysen zur Viktimisierung psychisch kranker Menschen und der polizeilichen sowie justiziellen Verarbeitung solcher Straftaten. Die im Projekt gewonnenen Erkenntnisse sollen die Grundlage für die Erarbeitung konkreter Präventionsansätze bilden, die zur Vermeidung einer erneuten Opferwerdung von Menschen mit einer psychischen Behinderung beitragen können.