Carsten Höhre

Carsten Höhre
Sozialamt/Kommunale Arbeitsförderung

Institution:
Stadt Kassel
Funktion:
Integrationsbeauftragter
Anschrift:
Wilhelmstraße 10
34117 Kassel
in Hessen
Vita:

• geboren 27.03.1960 in Kassel

• seit 2017 Integrationsbeauftragter der Stadt Kassel, seit 2019 stellvertretender Leiter der kommunalen Arbeitsförderung, Leiter des Sachgebiets „Arbeitsmarkt und Integration“

• 2008-2016: Wirtschaftsförderung Region Kassel - Gesamtprojektleiter des nordhessischen Beschäftigungspakts (zuständig u.a. für die beiden größten hessischen Flächenkreise Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder)

• 2006/2007: Regionalprojektleiter (Stadt Kassel) des nordhessischen Beschäftigungspakts

• 2000-2006: Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Deutsche Angestellten Akademie, Trägerverbund Berufliche Weiterbildung, VHS Landkreis Kassel (hier Evaluationsstudie zur Jugendbildung im ländlichen Raum)

• 1988-1999: Sozialbetreuung in den Kreisen Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner

• 1986-1988: Wissenschaftliche Hilfskraft Universitätsbibliothek Kassel, davor Studium Soziologie/Politik in Göttingen und Kassel, Abschluss M.A., Abitur in Kassel

Veröffentlichungen u.a. zum Alltag langzeiterwerbsloser Menschen, Vortrag zu „Wartezuständen“ auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008, Hessischer Integrationspreis 2019 (2. Preis) für Gestaltung des städtischen interreligiösen Dialogs.

In der Onlinedokumentation