Moritz Quel

Moritz Quel

Institution:
Bergische Universität Wuppertal
Anschrift:
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
in Nordrhein-Westfalen
Telefon:
0202 439 5601
Vita:

Moritz Quel studierte Soziologie (Bachelor/Master of Arts) an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW). Im Rahmen eines Forschungspraktikums an der BUW untersuchte er das subjektive Sicherheitsempfinden am Wuppertaler Hauptbahnhof. Darüber hinaus beschäftigte er sich in zwei weiteren Praktika mit multiplen Tötungsdelikten junger Einzeltäter (Deutsche Hochschule der Polizei, Münster) sowie Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung (Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen, Hannover). Von 2013 bis 2014 arbeitete Moritz Quel ein Jahr lang als studentische Hilfskraft im EU-Projekt HARMONISE („Holistic Approach to Resilience and Systematic Actions to Make Large Scale Urban Built Infrastructure Secure“) am Lehrstuhl für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit der BUW. Seit August 2017 ist er wieder an diesem Lehrstuhl als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Sicherheit im Bahnhofsviertel“ (SiBa) tätig.