31.03.2013

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012 der Schweiz

Das Schweizerische Bundesamt für Statistik (BFS) hat am 25.03.2013 die offizielle polizeiliche Kriminalstatistk des Jahres 2012 veröffentlicht. 

Mit dem Jahresbericht der polizeilichen Kriminalstatistik werden seit 2009 die Ergebnisse einer Statistik vorgelegt, bei der alle Kantone die verzeigte Kriminalität nach einheitlichen Erfassungs- und Auswertungsprinzipien registrieren. Ein hoher Detaillierungsgrad der erfassten Informationen erlaubt es, Straftaten, Geschädigte und Beschuldigte (inkl. Angaben zu Alter, Geschlecht und Staatszugehörigkeit) auszuweisen. Je nach Straftat stehen zudem Details wie Tatmittel oder Tatörtlichkeit zur Verfügung. Zahlreiche grafische Darstellungen (z.B. der antonalen Belastungszahlen) vervollständigen den Überblick über die polizeilich registrierte Kriminalität in der Schweiz.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Schweiz“