26.12.2019

Europäischer Präventionspreis 2019

Das Europäische Präventionsnetzwerk (EUCPN) hat am 12.12.2019 im Rahmen einer Konferenz über bewährte Praktiken (BPC) in Helsinki den Europäischen Preis für Kriminalprävention (ECPA) zum Themenkomplex "Reduzierung und Prävention von drogenbedingter Kriminalität und Schäden durch Drogenmissbrauch bei Jugendlichen" verliehen. Als Preisträger wurden drei Projekte aus Schweden (sofielund-approach), Deutschland (Bengalo) und  Dänemark (Netstof) ausgezeichnet.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Aktuelles / EU“