08.05.2012

UNICEF-Bericht „Zur Situation der Kinder in der Welt 2012“

Ende April hat UNICEF (United Nations Children's Fund)  den Report „Zur Situation der Kinder in der Welt 2012“ veröffentlicht.

Nach Schätzungen von UNICEF wachsen weltweit mittlerweile rund eine Milliarde Kinder und Jugendliche in Städten auf – das ist fast die Hälfte aller Kinder. Jedes Dritte von ihnen lebt in einem überbevölkerten Slum. Diese Kinder haben meist keinen ausreichenden Zugang zu sauberem Wasser, sanitären Einrichtungen, Elektrizität, Gesundheitsversorgung oder Schulen. 30 bis 50 Prozent aller Neugeborenen in den rasch wachsenden Städten und Metropolen der Entwicklungs- und Schwellenländer werden nach der Geburt nicht einmal registriert.

Weitere Informationen finden sich auch auf der deutschsprachigen UNICEF-Webseite.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „internationale Berichterstattung / UNICEF“