21.03.2019

Posterpräsentationen auf dem Deutschen Präventionstag 2019

Montag, 20. Mai 2019 und Dienstag, 21. Mai 2019
 

Beim diesjährigen Deutschen Präventionstag umfasst die Posterpräsentation eine große Bandbreite an nationalen und internationalen Projektvorstellungen. Insgesamt 50 Institutionen stellen anschaulich ihre Beiträge zur Präventions-Arbeit vor. Während der Postersession am Montag von 15 bis 16 Uhr und Dienstag von 10 bis 11 Uhr werden Interessierte direkt von den jeweiligenen Ansprechpersonen informiert.
 

Preventing risky behaviours among young people in local communities: the Polish experience
Adam Mickiewicz University Faculty of Educational Studies

Ready but for what - how SFBT can develope readiness among offenders
Adam Mickiewicz University Faculty of Educational Studies

Gentrification and Crime Rate Trends
Adam Mickiewicz University in Poznan

Stärke gegen Zwänge - Interaktive Schulprojekttage zur Suchtprävention in Schulen
Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.

Sexual Assault, Restorative Justice and the #MeToo Movement
Bar-Ilan University

Sicherheit im Bahnhofsviertel
Bergische Universität Wuppertal

Der Deutsche Viktimisierungssurvey 2017
Bundeskriminalamt

Cybermobbing hinterlässt Spuren
Bündnis gegen Cybermobbing e.V.

Malikitisch-Jung-Weiblich UND ENGAGIERT
Bündnis Marokkanischer Gemeinde Deutschland e.V.

Ausstieg und soziale Bindungen
CJD Nord/JUMP

Im Fokus: DJI Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention
Deutsches Jugendinstitut e.V.

Demokratie leben - von Anfang an! Demokatieförderung in DRK-Kindertageseinrichtungen
Deutsches Rotes Kreuz e.V.

CTC-Transferstelle
DPT - Deutscher Präventionstag

EU Project “Cutting Crime Impact“
DPT – Deutscher Präventionstag gGmbH

Visitation and Misconduct among Maximum Security Inmates
East Carolina University

EUCPN: Crime prevention in the EU arena
European Crime Prevention Network (EUCPN)

Anfällig für Radikalisierung?
Fachhochschule Münster

Demokratie stärken, demokratisches Lernen vorbereiten: Thüringen 19_19
Förderverein Demokratisch Handeln e.V., Thüringen 19_19

Die Ehrenamtsstruktur der Bewährungshilfe in Baden-Württemberg
Frankfurt University of Applied Sciences

Bewertung und Verbesserung der urbanen Sicherheit mit Hilfe von 3D-Stadtmodellen
Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI

Serviceportale für Fachkräfte
Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.

Der Europarats-Schulwettbewerb "Free to speak-safe to learn" - Democratic Schools for All
Hessisches Kultusministerium

Präventives Handeln gemeinsam gestalten - betriebliche Prävention pädagogischer Fachkräft
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Stoppt Sharegewalt - Handlungsleitfäden zum Schutz vor digitalen sexuellen Übergriffen
Innocence in Danger e.V.

Supporting desistance from violence. Praxisimplikationen der desistance-Forschung
Jennifer Scholl

Vitalregion Landkreis Neunkirchen
Landesinstitut für Präventives Handeln

Projekte zur Förderung von Toleranz und Demokratie
Landratsamt Cham, Amt für Jugend und Familie, Fachstelle "Prävention"

Demokratieförderung und Prävention
Lions-Quest – Hilfswerk der Deutschen Lions e.V.

STRUCTURAL INFLUENCES, IMMIGRATION INFLUX, AND RIGHT-WING CRIME IN GERMANY
Old Dominion University

Kooperationsbeziehungen in der Kommunalen Kriminalprävention
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Projekt STEP
Polizeipräsidium Köln Direktion Kriminalität Kriminalinspektion ST - Polizeilicher Staatsschutz Projekt STEP

Projekt Medizinische Soforthilfe bei Gewalt gegen Frauen
Praxis für Rechtsmedizin Leipzig

Announced Speed Controls and Road Safety - Evidence from German Blitz Marathons
Prof. Dr. Stefan Bauernschuster (Universität Passau)

Der sicher Supermarkt / Das sichere Einkaufszentrum
Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)

Einbruchschutz: Sicherheitstechnik im Smart Home
Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)

Mobiler Zufahrtschutz für Sicherheitsbehörden und kommunale Entscheidungsträger
Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)

Entwicklungspfade salafistisch-jihadistischer Radikalisierung und Distanzierung
Technische Universität Berlin

Forschungs- und Praxisprojekt "SiQua"
Technische Universität Dresden/Institut für Politikwissenschaft

Gender biased police Analyzing deviant police practices and female offenders' experiences
The Hebrew University of Jerusalem

Prisoners’ attitudes towards participating in a restorative justice process
The Max Stern Yezreel Valley College

The role of emotions in the relationship between malleability beliefs and judicial assessm
The Max Stern Yezreel Valley College

Studiengang Präventionsmanagement - Kompetenzen für soziale Interventionen
TU Chemnitz

Automatisiertes Topic Modelling islamistischer Inhalte
Universität Bielefeld

Activities of a pedagogical and legal taken in Poland by probation officers
University of Adam Mickiewicz in Poznan

Present and possible strategies of preventing maladjustment in Poland
University of Adam Mickiewicz in Poznan

Preventive impact on the elderly persons - victims of criminal offenses
University of Adam Mickiewicz in Poznan

Social situation of prisoners families
University of Adam Mickiewicz in Poznan

Street educator as an element of social prevention and rehabilitation system in Poland
University of Adam Mickiewicz in Poznan

The role of legal advice as a form of post-penitentiary assistance in counteracting recidi
University of Adam Mickiewicz in Poznan

Demokratiewerkstatt
VHS Marburg-Biedenkopf

 

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „24. DPT“