20.04.2015

Weltweit sind über 10 Millionen Menschen inhaftiert

Der vom Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) veranstaltete 13. UN-Congress on Crime Prevention and Criminal Justice hat vom 12. bis 19. April in Doha stattgefunden. Im Rahmen des Kongresses wurde u.a. die weltweit epidemische Gefängnis-Überbelegung diskutiert und eine abschließende Deklaration verabschiedet.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „UN“