27.02.2014

Forum der DJI-Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalprävention beim 19. DPT

Beim 19. Deutschen Präventionstag (dpt2014) bilden die kommenden Vorträge das Forum der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalprävention des Deutschen Jugendinstitutes (DJI):

 

Forschung für die Praxis – das „Nationale Zentrum Frühe Hilfen“

Alexandra Sann, Deutsches Jugendinstitut e. V.

Prävention sexueller Gewalt gegen Mädchen und Jungen – Der Spektrum-Ansatz

Elisabeth Helming, Deutsches Jugendinstitut e. V.

Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention im Blick: Die DJI-Arbeitsstelle im Spannungsfeld zwischen Praxis, Politik und Wissenschaft

Bernd Holthusen, Dr. Sabrina Hoops und Carina Seidl, Deutsches Jugendinstitut e. V.

Podiumsdiskussion: Was kann und soll Wissenschaft für Praxis und Politik leisten?

Martina Liebe, Bayerischer Jugendring; Martina Reinhardt, Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit; Prof. Dr. Peter Rieker, Universität Zürich; Rita Salgmann, Landeskriminalamt Niedersachsen

Gelingensbedingungen pädagogischer Rechtsextremismusprävention

Dr. Ursula Bischoff, Frank König und Eva Zimmermann, Deutsches Jugendinstitut e. V.

Schulische Berufsorientierung als Angebote zur Prävention von Ausbildungslosigkeit

Dr. Nora Gaupp und Dr. Birgit Reißig, Deutsches Jugendinstitut e. V.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „DPT“