Im Kölner Forum gibt es insgesamt 45 Beiträge, unterteilt in Ausstellung, Sonderausstellung, Posterpräsentationen und Prävention in Aktion, Vorträge, Projektspots, Presentation on Demand, Bühnen- und Filmbeiträge.
Spannend zur Berichterstattung aus Köln ist der Facebook-Auftritt der Stadt Köln.

Prevention Slam

Inspiriert durch „Poetry-Slams“ und insbesondere „Science-Slams“ sollen beim „Prevention-Slam“ Kurzvorträge in einer besonders lockeren und humorvollen Art und Weise präsentiert werden. Im Vordergrund steht dabei die Unterhaltsamkeit und Anschaulichkeit der Präsentation.


Dienstag, 11. Mai 2021
11:00 - 11:45
Moderation und eigener Slam Text zum Thema Gewalt
Bei diesem Beitrag sind diejenigen richtig, die das Thema Gewalt durch die Brille eines Dichters sehen möchten.
Philip Seiler
Alles aufem Schirm
Bei diesem Beitrag sind diejenigen richtig, die vor allem mit Eltern zum Thema sexualisierte Gewalt gegen Kinder mittels digitaler Medien arbeiten.
Karl-Heinz Zmugg, Innocence in Danger e.V.
Cybercrime Prevention: Be aware of the Cybär
Bei diesem Beitrag sind diejenigen richtig, die schon immer wissen wollten, was für Gefahren im Internet eigentlich lauern und wie man sich davor schützen kann!
Arne Dreißigacker, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) e.V.
Prof. Dr. Gina Rosa Wollinger, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Fake Paradise - Fake Speech & Hate News
Bei diesem Beitrag sind diejenigen richtig, die sich mit der digitalen Welt und deren Auswirkungen beschäftigen.
Gerburg Maria Müller, Projektgruppe New Limes e.V. - Kultur in Bewegung
Prävention wirkt
Bei diesem Beitrag sind diejenigen richtig, die immer wieder den Satz hören "Man weiß ja überhaupt nicht, ob es was bringt".
Thomas Maile, Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr