Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

DPT-Infopool

2020 ist der DPT digital. Auf den Kacheln unten finden Sie das umfangreiche Kongressprogramm des 25. Deutschen Präventionstages, so wie es als Präsenzkongress geplant war. Zusätzlich erhalten Sie viele weitere digitale Infomaterialien zu den relavanten Themen und Institutionen der Prävention

Die Beschreibungen der Beiträge sind durch Videoclips, Präsentationen, Texte und vieles mehr ergänzt. Durch verschiedene Filtermöglichkeiten finden Sie schnell die gesuchten Informationen.

Sie können das Kontaktformular rechts neben dem jeweiligen Beitrag für Ihre Fragen oder zur Anbahnung eines direkten Kontaktes zu einer Person oder Institution nutzen.

Programm-Änderungen und auch neu eingestellte Medien bekommen angemeldete Teilnehmende direkt zugesendet, genau wie weitere aktuelle Informationen – Zur Anmeldung.

Suche nach „gesamtgesellschaftliche“ und „Prävention“

Beiträge

Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Sally Hohnstein, Deutsches Jugendinstitut e.V., Außenstelle Halle (Saale)
Es wurden Medien bereitgestellt.
Renate Schwarz-Saage, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Es wurden Medien bereitgestellt.
Thomas-Michael Kassun, Landespräventionsrat Schleswig-Holstein
Karoline Zocher, Landespräventionsrat Schleswig-Holstein
Es wurden Medien bereitgestellt.
Stephan Voß, Initiative Gesamtgesellschaftliche Gewaltprävention (IGG)
Prof. Dr. Klaus Wahl, Initiative Gesamtgesellschaftliche Gewaltprävention (IGG)
Dr. Benjamin Krause, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Georg Ungefuk, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Brahim Ben Slama, Bundeskriminalamt
Podiumsdiskussion der IGG mit Vertreter*innen verschiedener Bundesministerien
Es wurden Medien bereitgestellt.
Matthias Kornmann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Julia Pfrötschner, Bonveno Göttingen gGmbH
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Benjamin Krause, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Georg Ungefuk, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main

verwandte Schlüsselbegriffe

Prävention - Entwicklungsförderung - Gewalt - Einbruchschutz - Forschung Kommunen Sicherheit Beratung Förderung Kriminalprävention Kommunale Prävention Politische Bildung Radikalisierung Interreligiöser Dialog Rassismuskritische Bildung Migrantenorganisation Diversität Gewaltprävention Kinder Jugendliche Heranwachsende Opferhilfe Opferschutz Internetkriminalität Ehrenamt Polarisierung Prävention Rechtsextremismus Fremdenfeindlichkeit Demokratieförderung Häusliche Gewalt Filmprojekt öffentlich Bedienstete Respekt Frühe Prävention Gewalt Familie Kita Schule Hate Speech gesamtgesellschaftliche Prävention Strafrecht Extremismus Gesamtgesellschaftlich Phänomenübergreifend Gesamtgesellschaftliche Gewaltprävention Nationale Strategie Gewaltprävention Lebensqualität Nachhaltigkeit Migration Flucht Jugend Sicherheitsforschung Monitoring Wissenstransfer