Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

DPT-Infopool

2020 ist der DPT digital. Auf den Kacheln unten finden Sie das umfangreiche Kongressprogramm des 25. Deutschen Präventionstages, so wie es als Präsenzkongress geplant war. Zusätzlich erhalten Sie viele weitere digitale Infomaterialien zu den relavanten Themen und Institutionen der Prävention

Die Beschreibungen der Beiträge sind durch Videoclips, Präsentationen, Texte und vieles mehr ergänzt. Durch verschiedene Filtermöglichkeiten finden Sie schnell die gesuchten Informationen.

Sie können das Kontaktformular rechts neben dem jeweiligen Beitrag für Ihre Fragen oder zur Anbahnung eines direkten Kontaktes zu einer Person oder Institution nutzen.

Programm-Änderungen und auch neu eingestellte Medien bekommen angemeldete Teilnehmende direkt zugesendet, genau wie weitere aktuelle Informationen – Zur Anmeldung.

Suche nach „Stadt“

Beiträge

Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Tim Lukas, Bergische Universität Wuppertal
Es wurden Medien bereitgestellt.
Benjamin Coomann, Bergische Universität Wuppertal
Saskia Kretschmer, Bergische Universität Wuppertal
Maximilian Querbach, Landeskriminalamt Niedersachsen
, Landeskriminalamt Niedersachs
Maximilian Querbach, Landeskriminalamt Niedersachsen
Dr. Anke Schröder, Landeskriminalamt Niedersachsen
Janina Hentschel, Stadt Augsburg
Stefan Salz, Stadt Augsburg
Maria Thieme, Stadt Augsburg
Benjamin Coomann, Bergische Universität Wuppertal
Dr. Meike Hecker

Christian Geselle (Grußwort), Stadt Kassel
Harkmo Daniel Park, Korean Institute of Criminology (KIC)
Dr. Jee-Young Yun, Korean Institute of Criminology (KIC)
Sebastian Fenzel, Jugendamt Stadt Kassel
Joachim Dietzenschmidt, Niedersächsisches Justizministerium
Ulrike Häßler, Kriminologischer Dienst Niedersachsen
Sabine Zeymer, Niedersächsisches Justizministerium
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Birgit Glock, Landeskommission Berlin gegen Gewalt Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Ingo Siebert, Landeskommission Berlin gegen Gewalt Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Kirstin Koch, Jugend- und Sozialamt Stadt Frankfurt
Beate Kremser, Stadt Frankfurt am Main, Jugend- u. Sozialamt
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Ute Giebhardt, Stadt Kassel
Daniel Hagen, Universitätsklinikum Düsseldorf
, Uni
Es wurden Medien bereitgestellt.
Thomas Schirmer, Ministerium des Innern Nordrhein-Westfalen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Till Baaken
Dr. Friedhelm Hartwig, Modus | Zentrum für angewandte Deradikalisierungsforschung gGmbH
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Claudia Brandkamp, Deutsche Telekom/T-Systems
Es wurden Medien bereitgestellt.
Christian Kromberg, Stadt Essen & Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS)
Anna Rau, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V.
, Deutsch-Europäisches Forum für Urba
Prof. Dr. Dieter Hermann, Universität Heidelberg
Dr. Benjamin Krause, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Georg Ungefuk, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Dr. Lilian Blaser, EBP Schweiz AG
Maurice Illi, Stadt Luzern
Christian Geselle, Stadt Kassel
Konrad Stelzenbach, Polizeipräsidium Nordhessen
Prof. Dr. Britta Bannenberg, Justus-Liebig-Universität Gießen
Tim Pfeiffer, Justus-Liebig-Universität Gießen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dolores Burkert, Stadt Köln
Es wurden Medien bereitgestellt.
Carsten Höhre, Stadt Kassel
Clementine Englert, Hessisches Ministerium der Justiz
Torsten Kunze, Hessisches Ministerium der Justiz
Tina Neubauer, PräventSozial gGmbH
Es wurden Medien bereitgestellt.
M.A. Detlev Schürmann, Bundesverband für den Schutz kritischer Infrastrukturen
Christian Weicht
Es wurden Medien bereitgestellt.
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Roman Kiefer, Freiburger Institut für angewandte Sozialwissenschaft e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Maria-Anna Hoffmann, TU Dresden
Dr. Jan Starcke, TU Dresden
Dr. Jochen Wittenberg, Deutsche Hochschule der Polizei
Es wurden Medien bereitgestellt.
Benjamin Coomann, Bergische Universität Wuppertal
Dr. Meike Hecker, Eberhard Karls Universität Tübingen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Katharina Mohring, Universität Potsdam
Dr. Eva Sevenig, Deutsche Hochschule der Polizei
Jan Abt, Deutsches Institut für Urbanistik
Marie von Seeler, Universität Hildesheim
Es wurden Medien bereitgestellt.
Martin Bettenworth, VDI Technologiezentrum GmbH
Dr. Uwe Kemmesies, Bundeskriminalamt
Dr. Eva Sevenig, Deutsche Hochschule der Polizei

verwandte Schlüsselbegriffe

Urbane Sicherheit Städtenetzwerk Europa Kommunale Prävention Sicherheit Stadt Kassel Kompass Sicherheitsinitiative Präventionsarbeit DPT Deutscher Präventionstag DPT2020 Kriminalprävention Gewaltprävention Kongress Kommunale Konfliktberatung Friedensarbeit Integration Teilhabe Partizipation Konflikttransformation Beratung Kommunen kommunale Strukturen kommunale Akteure Radikalisierungsprävention Kommunales Leben Konfliktbearbeitung Cybergewalt Präventionsräte Opferschutz Prävention Schleswig-Holstein Landespräventionsrat Landesdemokratiezentrum Polizeipräsidium Nordhessen Hauptsachgebiet E4 Polizeiladen Bürgernähe Beratungsangebot Primäre Prävention Allgemeine Prävention Extremismusprävention Islamismus Taliban al-Shabaab Afghansitan Prävention Respekt Seminare Projekte Mitarbeiterschutz internationale Netzwerke DPT 2021 Alarmierungssystem 3D-Stadtmodelle Sicherheitswahrnehmung Sichtbarkeitsanalyse Softwaretool Theaterprävention an Schulen Cybermobbing Mobbing Gewalt Radikalisierung Respekt Toleranz Gesellschaft Zusammenleben Plakataktion Frankfurt a. M. Beratungsstelle für Kriminal- und Verkehrsprävention Angsträume Obdachlosigkeit Kommunale Kriminalprävention abgestimmtes und ganzheitliches Sicherheitskonzept objektive Sicherheitslage subjektives Sicherheitsempfinden Nutzungskonflikte im urbanen Raum Predictive Policing Community Policing CP-UDP Unsicherheitsgefühle Diversität interdisziplinäre Zusammenarbeit Zukunft der Kriminalprävention Standardisierung der Kriminalprävention Verstetigung der Kriminalprävention Kommunale Präventionsarbeit Präventionsprogramme Konfliktmanagement Kommunale Sicherheitsstrategien Escalation Citizen-Police Encounters Technology Internet der Dinge Industrie 4.0 Smart Prevention Smart Transform narrative Gesprächsgruppen Schule Rechtsextremismusprävention Mediation Medienarbeit Medienprävention Medienbildung Digitalisierung Jugendarbeit Big Data Strafvollzug EAkte Übergangsmanagement Vollzugsverlauf öffentlicher Raum Kommunales Jugendschutz Medienkompetenz Medienpädagogik Jugendmedienschutz Gesundheitliche Prävention Alleinerziehende wir 2 Bindungstraining Rechtsextremismus Aussteigergespräche Ausstieg aus dem Extremismus Peripherie Online YouTube Salafismus Bedrohungsmanagement Prävention gegen Gewalt am Arbeitsplatz Friedliches Zusammenleben Polarisierung Sexueller Missbrauch Aktenanalyse Katholische Kirche Hate Speech gesamtgesellschaftliche Prävention Strafrecht Klima Klimawandel urban Stadt Städte Konflikt Sicherheitslage Risikoanalyse Wetter Brand Hochwasser Ruhestörungen Sicherheitsgefühl subjektiv objektiv KOMPASS passgenaues Sicherheitskonzept Kommunalprogramm subjektive Sicherheit Regionalanalyse regionale Sicherheitsanalysen Bevölkerungsbefragungen Künstliche Intelligenz kommunale Sicherheit Verkehrsberuhigung Innovation Zufahrtsmanagement Gewalt gegen Beschäftigte Sicherheitskonzepte Verschwörungstheorie Antisemitismus Fremdenfeindlichkeit NeDiS Zeuge Zeugenbegleitung Psychosoziale Prozessbegleitung Sexualdelikte Zufahrtschutz Fahrzeugsperren Normung Polizei missbrauch vernetzung überlebende plattform kinder Kriminalitätsfurcht Sicherheitspartnerschaft Nachbarschaften Stadtteile Zuwanderung Bahnhofsviertel Sicherheitsempfinden Social Media Sicherheitsforschung Methoden Kinder- und Jugendhilfe urbane Sicherheit Sifo MOTRA SIQUA BMBF