Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

Für die Teilnahme am 25. DPT-Digital können Sie sich auch heute noch online anmelden. Sie erhalten damit auch die Gelegenheit, dem DPT im Rahmen der Evaluation ein Feedback zu geben.

DPT-Infopool

2020 ist der DPT digital. Auf den Kacheln unten finden Sie das umfangreiche Kongressprogramm des 25. Deutschen Präventionstages, so wie es als Präsenzkongress geplant war. Zusätzlich erhalten Sie viele weitere digitale Infomaterialien zu den relavanten Themen und Institutionen der Prävention

Die Beschreibungen der Beiträge sind durch Videoclips, Präsentationen, Texte und vieles mehr ergänzt. Durch verschiedene Filtermöglichkeiten finden Sie schnell die gesuchten Informationen.

Sie können das Kontaktformular rechts neben dem jeweiligen Beitrag für Ihre Fragen oder zur Anbahnung eines direkten Kontaktes zu einer Person oder Institution nutzen.

Programm-Änderungen und auch neu eingestellte Medien bekommen angemeldete Teilnehmende direkt zugesendet, genau wie weitere aktuelle Informationen – Zur Anmeldung.

Suche nach „Kriminalität“

Beiträge

Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Daniela Keilberth, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Annemarie Schmoll, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Georg Plattner, Kuratorium für Verkehrssicherheit
Maximilian Querbach, Landeskriminalamt Niedersachsen
Benjamin Coomann, Bergische Universität Wuppertal
Dr. Meike Hecker
Harkmo Daniel Park, Korean Institute of Criminology (KIC)
Dr. Jee-Young Yun, Korean Institute of Criminology (KIC)
Maximilian Pollux, SichtWaisen e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Susanne Beier, Förderung der Bewährungshilfe in Hessen e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Thomas Schirmer, Ministerium des Innern Nordrhein-Westfalen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Prof. Dr. Sascha Kische, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Arne Dreißigacker, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) e.V.
Bennet von Skarczinski, PricewaterhouseCoopers/Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.
Prof. Dr. Gina Rosa Wollinger, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Viktoria Jerke, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Karin Wilhelm, BSI
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Thomas A. Fischer, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Dr. Annalena Yngborn, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Prof. Dr. Britta Bannenberg, Justus-Liebig-Universität Gießen
Tim Pfeiffer, Justus-Liebig-Universität Gießen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Barbara Bergmann, Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz
Es wurden Medien bereitgestellt.
Matthias Kornmann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Julia Pfrötschner, Bonveno Göttingen gGmbH
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Thomas A. Fischer, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Dr. Diana Willems, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Dr. Andreas Armborst, Nationales Zentrum für Kriminalprävention
Roman Kiefer, Freiburger Institut für angewandte Sozialwissenschaft e.V.
Martin Bettenworth, VDI Technologiezentrum GmbH
Paula Dobraszkiewicz, Landeskriminalamt Niedersachsen
Mascha Körner, Landeskriminalamt Niedersachsen
Theresa Lemme, Landeskriminalamt Niedersachsen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Maria-Anna Hoffmann, TU Dresden
Dr. Jan Starcke, TU Dresden
Dr. Jochen Wittenberg, Deutsche Hochschule der Polizei
Es wurden Medien bereitgestellt.
Martin Bettenworth, VDI Technologiezentrum GmbH
Dr. Uwe Kemmesies, Bundeskriminalamt
Dr. Eva Sevenig, Deutsche Hochschule der Polizei
Es wurden Medien bereitgestellt.
Bennet von Skarczinski, PricewaterhouseCoopers/Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.
Prof. Dr. Gina Rosa Wollinger, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Es wurden Medien bereitgestellt.
Céline Sturm, WEISSER RING e.V.

verwandte Schlüsselbegriffe

Partizipation Migration Interkulturalität Bildung Sprachmittlung Arbeitsmarktintegration Cyber-Sicherheit Informationssicherheit Digitalisierung Sensibilisierung Awarness Kriminalpolizei Kriminalprävention Opferschutz Gewerkschaft Sicherheitsforschung zivile Sicherheitsforschung BMBF Projektförderung Kriminalität Terrorismus Bundespolizei Deutsche Bahn AG Ordnungspartnerschaft Kooperation Gewaltdelikte Eigentumsdelikte Zivilcourage Jugendkriminalität Jugendhilfe Jugendstrafrecht Kriminalpolitik Prävention - Entwicklungsförderung - Gewalt - Einbruchschutz - Forschung Wissenschaft Kriminalitätsprävention Prävention Gewerkschaft Polizei Prävention für Senioren Enkeltrick (Corona) falsche Polizeibeamte Extremismus Politisch motivierte Kriminalität Radikalisierung Prävention Polizei Niedersachsen LKA Landeskriminalamt Cybercrime Ratgeber Internet Internetkriminalität Medien Digital Smart Home Smarthome Smart Social Ratgeber Internetkriminalität RIK Mediensicherheit Cyberpolizei Islamismus Rechtsextremismus Linksextremismus Vernetzung Gewaltprävention Kommunales Kommunen Sicherheit Beratung Förderung Kommunale Prävention Schleswig-Holstein Landespräventionsrat Landesdemokratiezentrum Kurve kriegen Extremismusprävention Aussteigerprogramm soziale Medien Verfassungsschutz polizeilicher Opferschutz LSBtI* Jugendbeauftragte Polizeiliche Kriminalprävention Aktion-tu-was Digitalbarometer Zivile Helden Polizeipräsidium Nordhessen Hauptsachgebiet E4 Polizeiladen Bürgernähe Beratungsangebot Kriminologie Kriminalistik Polizeiwissenschaft Weiterbildung Masterstudiengang Blended-Learning Kinderschutz sicherer Chatten und Surfen KI gegen Online-Bedrohungen Cyberkriminalität Straffälligenhilfe Jugendarbeit Prävention Respekt Seminare Projekte Opferhilfe Ehrenamt Jugendarrest Sanktionen KMU Predictive Policing Community Policing CP-UDP Unsicherheitsgefühle Kommunale Kriminalprävention objektive Sicherheitslage subjektives Sicherheitsempfinden Nutzungskonflikte im urbanen Raum Internet der Dinge Industrie 4.0 Smart Prevention Smart Transform Suchtprävention Desistance Behandlung von Straffälligen Aussteigergespräche Ausstieg aus dem Extremismus Strafrecht Strafrechtsvorverlagerung Unternehmensbefragung Sicherheitsgefühl Peers Peer-to-Peer Logisches Modell regionale Sicherheitsanalysen Bevölkerungsbefragungen Risikoprognose Urteilsverzerrungen Flucht Jugend Mediennutzung Kriminalitätsfurcht Unsicherheitsgefühl Echokammer Evidenzbasierte Kriminalprävention Prävention von gewaltbereiten Extremismus Wissenstransfer Innere Sicherheit Sicherheitspartnerschaft Sifo Forschung Vernehmung Minderjährige Sekundärprävention erzieherisches Einwirken Nachbarschaften Stadtteile Zuwanderung MOTRA SIQUA IT-Sicherheit; IT-Security; Cybersicherheit; Cyber Security Management von Informationssicherheit Corona