Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

DPT-Infopool

2020 ist der DPT digital. Auf den Kacheln unten finden Sie das umfangreiche Kongressprogramm des 25. Deutschen Präventionstages, so wie es als Präsenzkongress geplant war. Zusätzlich erhalten Sie viele weitere digitale Infomaterialien zu den relavanten Themen und Institutionen der Prävention

Die Beschreibungen der Beiträge sind durch Videoclips, Präsentationen, Texte und vieles mehr ergänzt. Durch verschiedene Filtermöglichkeiten finden Sie schnell die gesuchten Informationen.

Sie können das Kontaktformular rechts neben dem jeweiligen Beitrag für Ihre Fragen oder zur Anbahnung eines direkten Kontaktes zu einer Person oder Institution nutzen.

Programm-Änderungen und auch neu eingestellte Medien bekommen angemeldete Teilnehmende direkt zugesendet, genau wie weitere aktuelle Informationen – Zur Anmeldung.

Suche nach „Kommunen“

Beiträge

Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Janina Hentschel, Stadt Augsburg
Stefan Salz, Stadt Augsburg
Maria Thieme, Stadt Augsburg
Es wurden Medien bereitgestellt.
Klaus Auer, Initiative Sicherer Landkreis Rems-Murr e.V.
Leo Keidel, Polizeipräsidium Aalen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Sven Kruppik, DPT-Deutscher Präventionstag gGmbH
Es wurden Medien bereitgestellt.
Christian Kromberg, Stadt Essen & Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS)
Anna Rau, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Wolfgang Kahl, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Marcus Kober, Nationales Zentrum für Kriminalprävention (NZK)
, Nationales Zentrum für K
Prof. Dr. Britta Bannenberg, Justus-Liebig-Universität Gießen
Tim Pfeiffer, Justus-Liebig-Universität Gießen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dolores Burkert, Stadt Köln
Es wurden Medien bereitgestellt.
M.A. Detlev Schürmann, Bundesverband für den Schutz kritischer Infrastrukturen
Christian Weicht
Es wurden Medien bereitgestellt.
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Saoussan Hamdan, Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. – ANE
Es wurden Medien bereitgestellt.
Benjamin Coomann, Bergische Universität Wuppertal
Dr. Meike Hecker, Eberhard Karls Universität Tübingen
Jan Abt, Deutsches Institut für Urbanistik
Marie von Seeler, Universität Hildesheim

verwandte Schlüsselbegriffe

Urbane Sicherheit Städtenetzwerk Europa Kommunale Prävention Sicherheit Alarm- und Notfallmanagement EVALARM Digitales Notfallmanagement Sicherheit an Schulen Universitäten Kliniken und öffentlichen Einrichtungen Kommunale Konfliktberatung Friedensarbeit Integration Teilhabe Partizipation Konflikttransformation Beratung Kommunen kommunale Strukturen kommunale Akteure Vernetzung Prävention Radikalisierung Deradikalisierung Austausch Islamismus religiös begründeter Extremismus Zivilgesellschaft Förderung Kriminalprävention Einbruchprävention gesellschaftliches Engagement Gemeinnützigkeit Polizei Alleinerziehende Elterntraining Bindung nachhaltige Wirksamkeit Familienzentrum Blackout KIA TankNotStrom TNS Kommunale Impact Analyse KAT-Leuchtturm Schutz kritischer Infrastrukturen mobile TankNotStrom-Logistik Schadenausmaß-Steckbrief Konfliktmanagement Kommunale Sicherheitsstrategien Gewaltprävention Elementarbereich interkulturell Evaluation Kita Kommnale Prävention Präventionsstrategie Evidenzbasierte Prävention Friedliches Zusammenleben Polarisierung Kooperationsbeziehungen Projektarbeit Engagement Steuerung Kommunale Kriminalprävention regionale Sicherheitsanalysen Bevölkerungsbefragungen Sicherheitsgefühl Künstliche Intelligenz kommunale Sicherheit Verkehrsberuhigung Innovation Zufahrtsmanagement Stromausfall Katastrophenschutz Schadenreduzierung Katastrophenschutzvorsorge Risikominimierung Kaskadeneffekte Katastrophenschutz-Leuchttürme Gewalt gegen Beschäftigte Sicherheitskonzepte Zufahrtschutz Fahrzeugsperren Normung missbrauch vernetzung überlebende plattform kinder Sexueller Missbrauch Flucht Kinder Gewalt Erziehung Migration Bahnhofsviertel Sicherheitsempfinden Methoden Kommunales Kinder- und Jugendhilfe urbane Sicherheit