Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

DPT-Infopool

2020 ist der DPT digital. Auf den Kacheln unten finden Sie das umfangreiche Kongressprogramm des 25. Deutschen Präventionstages, so wie es als Präsenzkongress geplant war. Zusätzlich erhalten Sie viele weitere digitale Infomaterialien zu den relavanten Themen und Institutionen der Prävention

Die Beschreibungen der Beiträge sind durch Videoclips, Präsentationen, Texte und vieles mehr ergänzt. Durch verschiedene Filtermöglichkeiten finden Sie schnell die gesuchten Informationen.

Sie können das Kontaktformular rechts neben dem jeweiligen Beitrag für Ihre Fragen oder zur Anbahnung eines direkten Kontaktes zu einer Person oder Institution nutzen.

Programm-Änderungen und auch neu eingestellte Medien bekommen angemeldete Teilnehmende direkt zugesendet, genau wie weitere aktuelle Informationen – Zur Anmeldung.

Suche nach „Fortbildung“

Beiträge

Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Andreas Parnt, Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Anja Jaß, Der Polizeipräsident in Berlin
Es wurden Medien bereitgestellt.
Kaj Buchhofer, Beratungsstelle Gewaltprävention der Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg
Es wurden Medien bereitgestellt.
Christine Liermann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention
Helmolt Rademacher, Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik – DeGeDe e.V., Landesverband Hessen
Es wurden Medien bereitgestellt.
Tobias Lehmeier, Bundesarbeitsgemeinschaft „Ausstieg zum Einstieg“ e.V.
Laura Liebscher, Bundesarbeitsgemeinschaft „Ausstieg zum Einstieg“ e.V.
Prof. Dr. Günter Dörr, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention
Christine Liermann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention
Dr. Sebastian Wachs, Universität Potsdam
Frank Buchheit, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Dr. Dorothea Czarnecki, ECPAT Deutschland e.V.
Es wurden Medien bereitgestellt.
Dr. Peter Sicking, Stiftung der Deutschen Lions
Es wurden Medien bereitgestellt.
Martin Ernst, Landesinstitut für Präventives Handeln

verwandte Schlüsselbegriffe

Rassismusprävention Demokratiebildung Partizipation Migration Interkulturalität Bildung Sprachmittlung Arbeitsmarktintegration Rechtsextremismus Extremismusprävention Dachverband Distanzierungshilfe Ausstiegsarbeit Fortbildungen Kriminalistik Fachliteratur Grundlagen der Kriminalistik Urbane Sicherheit Städtenetzwerk Europa Kommunale Prävention Sicherheit Jugendkriminalität Jugendhilfe Jugendstrafrecht Kriminalpolitik Gewaltprävention Kinderschutz Prävention sexualisierter Gewalt Sport Radikalisierungsprävention Materialentwicklung Fortbildung Jugendliche junge Erwachsene Kommunales Primärprävention Demokratielernen Mobbing-Prävention Beratung Schulentwicklung Schulmediation Social Media Scout Peer-to-Peer Polizei Schule Medienkompetenz kreisweites Konzept Cybermobbing Medienverhalten Extremismus Aussteigerprogramm Linksextremismus Salafismus Präventionskette Suchtprävention Kinder Kita Grundschule Evaluation Qualitätssicherung Qualitätsentwicklung Wirkungsaudit Respekt Konflikte Konfliktmanagement soziale Kompetenzen Zivilcourage Coaching Integration Stressreduktion Zugehörigkeitsgefühl Bildungs- und Erziehungspartnerschaft Gesundheitsförderung Lebenskompetenzprogramm Präventionsprogramm Lehrer*innenfortbildung Schulen Improtheater Anregung zur Selbstreflexion Persönlichkeitsstärkung Prävention Jugendkulturen Islam politische Bildung Pädagogik antimuslimischer Rassismus Islamismus Puppenspiel Verkehrsprävention Kriminalprävention VPKV Puppe Sexueller Missbrauch Gewalt Digitale Medien Schutzkonzepte Medienkompetenzförderung E-Learning Kinder- und Jugendmedienschutz Präventionsmöglichkeit Hate Speech Polizeilicher Opferschutz Aus- und Fortbildung wissenschaftliche Evaluation EU-Richtlinie 2012/29/EU Mobbing Vernetzung Implementationsqualität Schulleitung Haltung evidenzbasierte Präventionsarbeit schulische Gewaltprävention Lehrkräfteausbildung Mobbingprävention Wirkung Standardisierung Wirkungsorientierung Kinderhandel; Kooperation; Kinderschutz; sexuelle Ausbeutung; Bundeskooperationskonzept; ECPAT; BMFSFJ X-SONAR Blended-Learning