Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

Ist doch nur Spaß

28. + 29. September 2020
Prevention Slam
Kontaktdaten:
Bündnis gegen Cybermobbing e.V.
Leopoldstr. 1
76133 Karlsruhe
Telefon:
0175 1569779
Lijana Kaggwa
Bündnis gegen Cybermobbing
Peter Sommerhalter
Bündnis gegen Cybermobbing e.V.

Abstract:
Echte Erlebnisse aus der Prävention, kurzweilig vorgetragen, erschütternd, leider wahr! Von der kurzen Biografie unseres Alpha-Kevin, über den Datenschutz im Darknet, bis zur Einsicht des gesamten „Cholericums“: Nachhaltigkeit ohne Kontinuität ist ein Mythos! Peter Sommerhalter und Lijana Kaggwa erklären uns warum und berichten von ihrer Arbeit beim und mit dem Bündnis gegen Cybermobbing.
Lijana Kaggwa
Karlsruhe, 26. Mai 2020. Nach dem überraschenden Ausstieg von #GNTM Final-Kandidatin Lijana wegen des anhaltenden Hass, der ihr aus dem Netz entgegenschlägt, wird eines deutlich: Wie schrecklich müssen die Taten sein, wenn eine junge und erfolgreiche Frau, ihre Chance auf den Sieg und der Karriere als Model wegwirft, um sich und ihre Familie zu schützen.

„Jeder ist es wert geliebt zu werden. Und meinen Wert kann nur ich festlegen! Mein Wert wird nicht bestimmt durch eine Fernsehshow, bei der mich viele Menschen nur verlieren sehen wollen! Menschen, die mich gar nicht wirklich kennen! Menschen die nur ihren Hass füttern wollen! Ich habe schon mehr gewonnen, als ich zu träumen wagte. Ich werde nicht das Futter für noch mehr Hass und Hater sein.“

Aus diesem Grund verzichtete Lijana freiwillig auf das Finale, um ein deutliches Zeichen gegen Cybermobbing und den Hass zu setzen.
Peter Sommerhalter
2017: Leiter für Prävention und Medienberatung „Bündnis gegen Cybermobbing Karlsruhe“. Bundesweiter Referent in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Anerkannter Fachmann für neue Medien und Cybermobbing. Ausbilder für Deeskalation / Cybermobbing-Interventions-Teams und Medienscouts.
2012: Konzept „Neue Medien positiv erleben“ erhält den Jurypreises der Initative Pi-Saar.de
Ehemaliger Referent für Elternarbeit beim Landesinstitut präventives Handeln/Saarland. Zudem C-Trainer Lizenz DOSB/Jugendbetreuer im Bogensport und Ausbilder für Erste Hilfe, Ersthelfer.
Ehrenamtlicher Mitarbeiter bei ProKids Neunkirchen e.V., Vorträge „Chancen und Risiken des Internet“ für Schulen, „Cybermobbingsprechstunde“ „Elternabende“
Freiberuflicher Dozent: Schwerpunkt Prävention, Neue Medien, Mobbing, Cybermobbing, Sexting, Sucht. Infoveranstaltungen, Pädagogische Tage, Multiplikatorenausbildung.