Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

Stadt Köln

Nr. 2106

Abstract:
Das Zentrum für Kriminalprävention und Sicherheit der Stadt Köln wurde im Januar 2019 gegründet. Thematisch ist es dreigeteilt:

Das Sicherheitsmanagement befasst sich mit der Mitarbeiter- und Gebäudesicherheit der Stadtverwaltung Köln. Es stellt durch Angebote wie das Alarmierungssystem oder das „Zentrale Melde- und Auskunftssystem bei Gefährdungen“ sicher, dass Gefahrsituationen minimiert werden.

Der Kriminalpräventive Rat agiert einerseits als gemeinsame Geschäftsstelle mit der Polizei andererseits als politisches Gremium und ist für die stadtweite (externe) Sicherheit und Kriminalprävention zuständig. Es werden Projekte entwickelt und Netzwerkarbeit betrieben.

Der dritte Bereich befasst sich mit den Themen Forschung, Entwicklung, Strategie und Internationales. Hier besteht enge Zusammenarbeit mit Hochschulen, beispielsweise bei der anstehenden Bürgerbefragung.

Informationen zum Zentrum für Kriminalprävention und Sicherheit finden Sie am Infostand der Stadt Köln.

Die Stadt Köln setzt nicht nur auf Kriminalprävention und Sicherheit einen Schwerpunkt. Als vielfältige und offene Stadt hat sie bereits einige Auszeichnungen gewonnen, wie zum Beispiel „familienfreundliche/kinderfreundliche Stadt“ und sie setzt sich im besonderen Maße für Diversity ein.

Youtube Video