Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

Bundespolizei und Deutsche Bahn AG

Nr. 1201

Bundespolizeipräsidium

Abstract:
Die gemeinsame Präventionsarbeit von Bundespolizei und Deutscher Bahn AG ist ein wichtiger Bestandteil der engen Zusammenarbeit beider Institutionen. Sie erarbeiten Kampagnen und Maßnahmen, um Entstehungsbedingungen von Kriminalität entgegenzuwirken und Möglichkeiten der Tatbegehung sowie das Risiko der Opferwerdung zu reduzieren. Gemeinsam informieren Bundespolizei und Deutsche Bahn über einige dieser kriminalpräventiven Projekte zur Reduzierung von Gewalt- und Eigentumsdelikten und zur Förderung der Zivilcourage. Ein weiterer Schwerpunkt ist das sichere Verhalten auf Bahnanlagen, zu dem die Sicherheitskräfte in den vergangenen Monaten verstärkt sensibilisieren.

Hintergrund:
Seit dem Jahr 2000 sorgen Bundespolizei und Deutsche Bahn im Rahmen einer Ordnungspartnerschaft gemeinsam für mehr Sicherheit auf Bahnhöfen und in Zügen. Gemeinsame Ziele beider Ordnungspartner sind Sicherheit, Service und Bürgernähe – jeweils auf Grundlage gesetzlicher Aufgaben und Befugnisse.

Wichtige praktische Beispiele der Kooperation sind der gegenseitige Informationsaustausch bei Gefährdungslagen, der Ausbau der Videotechnik in Bahnhöfen, die Zusammenarbeit bei der Kriminalitätsbekämpfung sowie die gemeinsame Präventionsarbeit.

Bilder

Sicher unterwegs mit Oli - Wie verhalte ich mich richtig an Bahnanlagen
Vorsicht an Bahnanlagen! Sicher unterwegs mit Oli

Video Upload (.mp4)

Video zur Kampagne "Achten Sie auf Ihre Wertsachen"
Video zur Zivilcouragekampagne "Hinsehen statt weggehen"

Dateien (.pdf)

Links